24.07.2021
News  
 

Bier ist ihr Handwerk

Vom anderen Ende der Welt machten sich ein Neuseeländer und eine Australierin auf, die Kirchberger Biertradition wieder auferstehen zu lassen. Die „Wilde Gams“ ist seither mehr als nur ein Geheimtipp für Genießer.

Christiaan Bullinga und Emma Marcus machen die „Wilde Gams“ in Kirchberg zu einem Ort der Begegnung. Begegnung von Tradition und Trend, von Handwerk und Gastfreundlichkeit, von Menschen aus der Region mit jenen von außerhalb. Das Paar übernahm im Jahr 2003 die Pension „Haus Alpenblick“, das sich zu einem wahren Mekka des handgebrauten Biers entwickelt hat. Als Biersommelier mit jahrelanger Erfahrung weiß der Chef genau, wovon er spricht. In der Brauerei gibt es derzeit sechs verschiedene Biere im Sortiment, auch saisonale Spezialitäten sind in der „Wilden Gams“ zu finden. Aktuell u. a. ein edler Tropfen mit frischem Hopfen aus ihrem Garten.

Während der Coronazeit reflektierte Emma ihre Leidenschaft für das Kochen und ihre 25-jährige Erfahrung im Gastgewerbe. Dies ermöglichte die Entwicklung vieler neuer und vielversprechender Produkte. Produkte, die einen gesunden Lebensstil unterstützen. Da der Trend immer mehr zu leichteren Kreationen bzw. alkoholfreien Alternativen geht, bietet die „Wilde Gams“ jetzt eine Auswahl an alkoholarmen Bieren, Kombucha und hausgemachten Limonaden. Die Speisekarte ist voller gesunder “Fusion”-Gerichte, die von ihren Reisen inspiriert wurden und ihre pazifischen Wurzeln widerspiegeln.

Wer in der „Wilden Gams“ zum Essen einkehrt, bekommt neben den handgebrauten Bieren auch erlesene Spezialitäten serviert, die das Beste aus verschiedenen Welten vereinen.

Eingeweihte schwören z. B. auf die beliebten Flammkuchen des Hauses. „Zu 80 Prozent setzen wir auf “Plant based” Gerichte, und wenn wir Fleisch servieren, dann natürlich aus der Region!
Mit dem kürzlich erfolgten Umbau wird der Name „Haus Alpenblick“ verschwinden – auch der dazugehörige Gasthof läuft künftig unter dem Markenzeichen „Wilde Gams”.
Man kann sich jetzt schon den Sonntagvormittag für einen gepflegten Brunch in der „Wilden Gams“ freihalten. Wer selbst Interesse an der Braukunst hat, ist ebenfalls bei der Wilden Gams an der richtigen Adresse. Öffnungszeiten: Mi-Sa, 09:00 bis 21:00 Uhr und So 09:00 bis 17:00 Uhr
Alle Infos: www.wildegams.at

Bild: Christiaan Bullinga und Emma Marcus

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen