10.05.2022
News  
 

Arbeitsunfall mit Verletzungsfolge in Reith

Reith | Am Nachmittag des 9. Mai 2022 führte ein 23-jähriger Österreicher auf einer Baustelle in Reith bei Kitzbühel Grabungsarbeiten mit einem Bagger durch. Als der Mann gegen 16:55 Uhr die Baggerschaufel aufkippte, um den Aushub abzuladen, beabsichtigte ein 44-jähriger, kroatischer Arbeiter unter der Baggerschaufel durchzugehen. Der 44-Jährige wurde von der Baggerschaufel am Kopf getroffen und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.

Nach der notärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde der Verletzte vom Notarzthubschrauber „C4“ in das Krankenhaus nach St. Johann verbracht. Nach Abschluss der Erhebungen wird ein Bericht an die Staatsanwaltschaft Innsbruck erstattet werden. 

PI Kitzbühel, Tel. 059133/7200

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen