Die Gipfelkreuzchallengen läuft noch 2 Wochen. Sendet uns eure Bilder und gewinnt Preise unserer Partner aus der Region.

 
 
02.06.2022
News  
 

Amtsanmaßung und versuchter Raub

Kitzbühel | Ein 62-jähriger Österreicher gab sich am 01.06.2022 gegen 07:40 Uhr in Kitzbühel gegenüber einem 35-jährigen rumänischen StA als Kriminalbeamter aus. Der Mann beschimpfte den rumänische StA, der rechtmäßig „20er“ Zeitungen verkaufte, „überprüfte“ den „20er“ Zeitungsausweis und forderte den Mann auf zu verschwinden.

Anschließend verließ der 35-Jährige den Ort und wurde kurz darauf im Ortsgebiet von Kitzbühel erneut auf ähnliche Weise tätig. Hier gab er sich gegenüber einer 35-jährigen rumänischen StA (verkaufte auch Zeitungen) als Polizist aus, verlangte einen Ausweis und riss diesen der Frau aus der Hand. Nachdem er bemerkt hatte, dass es sich um einen Zeitungsausweis handelte, riss er der Frau ihre Geldtasche aus deren Hand und verließ die Tatörtlichkeit.

In der Geldtasche befand sich der Personalausweis der Frau. Die gewaltsam an sich genommenen Gegenstände übergab der 62-Jährige einem Taxifahrer mit dem Ersuchen, diese zum Fundamt Kitzbühel zu bringen. Der 62-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Er wird angezeigt.

PI Kitzbühel - Telefonnummer: 059133/7200

 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen