24.10.2022
News  
 

Amsterdam war das Ziel

Die gemeinsame Ausfahrt im September ist mittlerweile zum Radfahrsaison-Höhepunkt der Rotary Cycling Fellowship geworden.

Kitzbühel | So wurde in diesem Jahr eine Radfahrt von Kitzbühel nach Amsterdam in vier Etappen organisiert, wie immer perfekt durchgeplant und unterstützt von einem Begleitfahrzeug samt Betreuer. Wieder wurden mit dieser Tour Gelder für das gemeinsame Distrikt 1920 Lehrlings-Projekt Growin‘ des RC Kitzbühel gesammelt.
Früh am Morgen des 10. September, nach Verabschiedung durch Bürgermeister Klaus Winkler, verließen die zehn radelnden Rotarier und Freunde aus Tirol und Oberösterreich die Gamsstadt – mit einer Polizei-Eskorte auf den ersten Kilometern.

Die vier Etappen mit Längen zwischen je 220 und 260 km führten durch Deutschland und Holland, wobei schlechtes Wetter auf den ersten Etappen, lange Distanzen, unzählige kleine und größere Anstiege sowie ungewohnte Ernährungsrhythmen das Team immer wieder vor Herausforderungen stellten, bevor alle am Abend des 13. September müde und glücklich in Amsterdam ankamen.

Bild: Insgesamt mehr als 950 km legten die Teilnehmer zurück und waren froh, nach vier Tagen in Amsterdam angekommen zu sein. Foto Rotary Club Kitzbühel

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen