18.05.2022
News  
 

Alt-Kommandant nun Ehrenmitglied

Nach der Floriani-Messe mit Diakon Roman Klotz zu Ehren ihres Schutzpatrons holten die beiden Feuerwehren der Gemeinde St. Ulrich die Beförderungen und Ehrungen nach, weil im Jänner pandemiebedingt keine Vollversammlung durchgeführt werden konnte.

St. Ulrich | Im Rahmen der Florianifeier im Kultur- und Sportzentrum dankten die beiden Feuerwehrkommandanten Christoph Foidl und Ernst Pirnbacher (Flecken) allen Anwesenden für ihren Einsatz und ihre Ausbildungsbereitschaft unter erschwerten Covid19-Bedingungen. Besonderer Dank galt der nunmehrigen Altbürgermeisterin Brigitte Lackner. „Brigitte du hattest während deiner zwölfjährigen Amtszeit immer ein offenes Ohr für die Anliegen beider Feuerwehren, u.a. für die Anschaffung von drei neuen Fahrzeugen. Du hast Höhen und Tiefen erlebt von Großbränden, Hochwasser-/Naturkatastrophen, Sucheinsätzen bis hin zu Fahnen- und Fahrzeugsegnungen und schönen Feierlichkeiten.“  

Feuerwehrjugend
Jugendreferent Sven Hulleman konnte nach dem erfolgreichen Wissenstest in St. Johann zahlreiche Abzeichen überreichen. Bronze absolvierten Rene Holzer, Felix Niederberger, Jakob Wörter jun. Gold absolvierten Florian Fink, Niklas Kirchner, Matthias Schreder, Josef Widmoser und Alexander Würtl.

Beförderungen
Angelobt und zum Feuerwehrmann befördert wurden Max Schlechter und Markus Wimmer. Beförderungen zum Oberfeuerwehrmann: Leonhard Millinger, Richard Soder, Fabian Fischer (FF Flecken). Zum Hauptfeuerwehrmann: Sven Hullemann, Michael Soder, Florian Fischer (FF Flecken). Zum Löschmeister: Mario Würtl. Zum Oberlöschmeister: Philipp Mitterer. Zum Oberverwalter: Markus Eder.

Ehrungen
Für 25 Jahre Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen: Johannes Pirnbacher, Klaus Pirnbacher, Martin Winkler (alle FF Flecken). Für 40 Jahre wurde Ernst Koblinger geehrt. Seit 60 Jahren sind Johann Müller und Josef Simair Mitglieder der Nuaracher Wehr.  Für den Ausgezeichneten überraschend, ernannte die Feuerwehr St. Ulrich ihren Alt-Kommandanten, Bürgermeister Martin Mitterer, in Würdigung seiner besonderen Verdienste, zum Ehrenmitglied. Sein Werdegang: 1991 Eintritt in die erste Feuerwehr Jugendgruppe, 1992 Angelobung Aktives FF Mitglied, 1994-2022 Ausschuss-Mitglied, 1996-2003 Atemschutz-Beauftragter, 2003-2013 Kommandant Stv., 2013-2022 Kommandant. Roswitha Wörgötter

Bild: Die Geehrten der Feuerwehren St. Ulrich und Flecken mit KDT Ernst Pirnbacher, Bezirks-KDT Martin Mitterer und KDT Christoph Foidl (v.li.). Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen