10.10.2021
News  
 

Alpinunfall in Kössen

Kössen | Beim Abwärtsfahren von der Harau Alm geriet eine 61-jährige Österreicherin am 9. Oktober 2021 gegen 12:40 Uhr aus unbekannter Ursache mit ihrem Rollstuhl, welcher von einem Elektro-Zuggerät gezogen wurde, über die Böschung und stürzte daraufhin ca. 3-4 Meter in mit Bäumen durchsetztes Gelände ab. Beim Versuch, die Frau vom Absturz zu bewahren, griff ihre Begleitung, eine 66-jährige Österreicherin, nach dem Rollstuhl und wurde ebenfalls über die Böschung gezogen.

Die 66-Jährige stürzte daraufhin ca. 7 Meter ab, konnte jedoch wieder selbstständig zum Forstweg aufsteigen und die Rettungskette in Gang setzen. Die 61-Jährige und ihr Rollstuhl wurden in weiterer Folge von der Bergrettung Kössen geborgen und die Frau mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus nach St. Johann in Tirol gebracht. Ihre Begleiterin wurde mit der Rettung ebenfalls in das Krankenhaus eingeliefert. Beide Frauen wurden unbestimmten Grades verletzt.

PI Kössen - Telefonnummer: 059133 - 7207

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen