370.000-Euro-werden-investiert master3spbezirk.jpg
15.03.2021
News  
 

370.000 Euro werden investiert

Die Marktgemeinde St. Johann verfolgt weiter ihren Masterplan: in diesem Jahr wird die Dechant-Wieshoferstraße um 370.000 Euro umgestaltet. Wie geht es weiter?

St. Johann | Eigentlich hätten die Bagger in der Dechant-Wieshoferstraße schon letztes Jahr auffahren sollen. Dann kam die Corona-Pandemie und wirbelte auch den Zeitplan des „Masterplan Ortskern“ der Gemeinde St. Johann durcheinander.

Granitplatten und Wiener Würfel
Nun ist es soweit: am Montag, 8. März, haben die Bauarbeiten bei der Dechant-Wieshoferstraße begonnen. Der Bereich zwischen Kirchplatz und Kreuzung Neubauweg wird komplett neugestaltet. „Auch wenn der Bau verschoben werden musste, bietet das Wetter zumindest 2021 die Möglichkeit, ein Monat früher als geplant zu beginnen und somit vor dem Sommer zum Abschluss zu kommen“, wird von der Marktgemeinde informiert. Bis Anfang Juni sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Bei der Neugestaltung wird der bestehende Straßenbelag mit großformatigen Granitplatten in der Mittelzone und Wiener Würfeln an den Seiten ersetzt. In Passagen, die oft überquert werden, wird der Mittelstreifen unterbrochen.

Mittelentwässerung
Außerdem erfolgt die Umstellung auf ein Mittelentwässerungssystem, ansonsten ist die Ausführung niveaugleich. Auch die Wasserleitungen werden im Zuge der Bauarbeiten erneuert.

Gibt es Behinderungen?
Trotz Sperre des Bauabschnittes gibt es keine Verkehrsbehinderungen, da dieser komplett in der Fußgängerzone liegt. Über die gesamte Baustellendauer werden die Geschäfte, Wohnungen und Büros im Baustellenbereich fußläufig erreichbar sein. Die Kosten für die Neugestaltung der Dechant-Wieserhoferstraße belaufen sich auf rund 370.000 Euro.

Masterplan Ortskern wird fortgesetzt
Der Masterplan Ortskern ist damit aber noch lange nicht abgeschlossen, wie Alexander Hronek (Tiefbauamt) informiert: „Vielleicht gibt es 2021 noch ein kurzes Baulos im Bereich Banhofweg, das hängt aber vom Baufortschritt des Krankenhaus Areales ab.“

Entscheidung im Lauf des Jahres
Und es geht weiter. In Zukunft wird es noch weitere Bauabschnitte geben berichtet Hronek: „Der Masterplan soll bis zur Dorfschmiede, am Hauptplatz und eventuell Richtung Kaiserstraße – Steinlechner erweitert werden.“ Im Laufe des Jahres will die Marktgemeinde St. Johann entscheiden, wo es weitergeht.
Der Masterplan Ortskern ist ein Konzept zur Ortskernbelebung und -verschönerung, welcher stetig weiterentwickelt wird. Johanna Monitzer

Bilder: Bis Anfang Juni soll die Dechant-Wieshoferstraße in St. Johann im neuen Glanz erstrahlen. Visualisierung: AAPS Atelier für Architektur
Am Montag haben die Bauarbeiten begonnen. Die Geschäfte sind fußläufig erreichbar. Foto: Monitzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen