06.01.2023
News  
 

2 Verkehrsunfälle mit Sachschaden in Westendorf

Westendorf | Am 05.01.2023, gegen 22:50 Uhr, lenkte ein 46-jähriger Holländer seinen PKW vom Ortszentrum Westendorf auf der Windauer Landesstraße in Richtung Bundesstraße. Kurz vor der sogenannten „Hoferkreuzung“ geriet er mit seinem Fahrzeug am beginnenden Kurvenverlauf gegen den Randstein. Dabei geriet der PKW auf die dort aufsteigende Leitschiene, touchierte folglich einen Baum, kippte seitlich um und blieb kurz vor der dortigen Kapelle liegen.

Der Fahrzeuglenker sowie seine 18-jährige Tochter (Beifahrerin) blieben unverletzt. Der mit dem Holländer durchgeführte Alkotest erbrachte ein Ergebnis von mehr als 1,2 Promille. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Bereits am 04.01.2023, gegen 22:35 Uhr, kam ein 20-jähriger Holländer mit einem Leih-PKW in Westendorf auf der Windauer Straße L 204 im Bereich der Stocker-Marter-Kapelle von der Straße ab und in der Folge im Bereich einer Böschung beifahrerseitig zum Liegen. Dabei wurden eine Laterne, eine Parkbank sowie diverse Straßeneinrichtungen beschädigt. Der Lenker und sein Beifahrer blieben unverletzt. Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von ebenfalls mehr als 1,2 Promille.

PI Westendorf - Tel.: 059133 / 7209

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen