Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 

Archiv Viewer

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück zur Übersicht
V.bb tamtoq, 16. 3unF1951 prei 30 rofchen 2. 3nbrQnno. Ytumrner 24 zue neuefki4bübefer S,~'aupilmute r' Don auI,tfcfuIÖireftor rnn tcr 21m Meubou ber giAbühefer it fute hwf)en Eie Q3änE.er bee irflbnume. in qroe Verf ber ffierneinichaft, bee öle tnnejdIriqe dfrnumnot fer be- eutenb flnert, oebt feiner Q3offetihtiln q entgegen. Die 1946 einfeIenc 5fiu!- au-Oeubau»tnnuni tief in bieten e- meinerati- unb uauufit3unqen, in einer emeinebflrcerberfammIunc tinb In Q3eratunqei Öe& £ebrförpere Öle e- fTüffe reifen. er frühere Oemeir.bernt unter 23tiraer- meifter 2nTter S i r n b er er fcfien in feiner Mehrheit Öem LYntfffiftif 3uguneiqen, für Q3oU€3- unÖ Zrn'tfcfiute qemehfcim einen geatieöcrten 3u er- fteflen, Öer in mehrjriqen 23aueteben berxirHicht h?rÖen follte. Vie erinnerlich, fonnte Öle eböTferun cm ben gur ®cfciu Qeftefften OToÖeflen Öei £anÖbnuÖfreftor .oftat Mt e n Q r Ö 1 unÖ beet 21rcbPeten Mlfonis Üatbe ficfi ihr Urteil bifÖen. 2e- areifEirnert,eife f»ie!ten FiebeI Öie 13[al- unÖ Öle Roftenfree Öle entfreiÖenÖe RofTe. 2111- büraermifter eirnArper bertriee immer h'ieÖer auf bit einmcifiqe Oelepenheit, urcf, Öen Melibnit her (.cfuIen auferM!b Öet (n — tnbtferno Öle )TU5Tichfeit u eröffnen, fötcr Öai cfuT-, QBarmbaÖ- unÖ &toÖt- orfqeUinÖe mit Öem 3u einem euthaue uniubauenÖen 6cfu1bau ale Surge!dnÖe u erfcfrief3en. er Znannriffnalme hiefer heitff)aw enben unh grDfigüqiqen tMine fteflten fic aber fcfler unüber%inÖticfe eillbErtilffe entgegen: einmal fd5eiterten Öle e- mühungen ‚ur erWerbune be „ueÖt- fe!Öe" an ber Xteutifteinerftrote tÖer bee in her 13fortclu, Aum anheren hielten mcigebTicl5e reife ben aemeinheeiaenen cfjreberanrtenirur.Ö an her 21cfe für nictit aeeiqnet. effifieüficb fam man gut t!bereugunq, Öo Öle Te- benhe Oeneration Memeinirbaftonufqoben bcn fo beheutenhern 21umaf3, heren £ö- funa fcf)on bot ZaF)rehnten hätte in 21n- eriff genommen werben folien, nicht In einem Zuge aufholen fann. Diee um fa mehr, Q!3 auclj anhere gröfere 2iufqaben her Ormpinbe ihrer erlxIirf!icbunQ harten. Um hie bringenben 23ebürfniffe mit ben cegebenen 1öqlicf)f'iten in einffeing u bringen unh feine Zeit nicht Alt ber- Tieren. fchritt her neue erneinÖernt unter fircermeifter. )r. h. 23 u f ch m a n gut nt, 2infchflefenÖ an ben (iiÖolttraft Öev. ietiqen ciulgeböuhe hiurÖ' in her Zeit born eeptember 1950 bir3 Mai 1951 her Yeutau her ‚a ptfdt!e mit Örei 6tocf- herfen unh aua,ebauf cm a nefeT)of3 noch ben Ltönen hon 2lrchiteft 6 eh 'w a 1 g - h o f c r, Znnibrucf, hon her fkitHifiefer 23ouunternehniunq U n t e r b e r g e r & u t r aufoefüfjrt. er %iirÖ hie gpbn 'autfcf)uTf!offen aufnefjnien, hefil3t neben .onferenMimmer unh Oirpftiotefanglei eine fleine 21ula, im Ziefoeirfiofi fchöne öume für heu nabenhonhrheitunter ricTt unö heu untericht, in ben tocfticrfen unh taffen eingebaute Lehrmittel- un Ö 21ulteffunc- fölter, im iefcefcTof unb 13arterre qrofe orerohenifcfen. (Trofw eniter loflen Öoe Licft In hie Stfafien fluten. Reue tahTro'hrtirche unh 'ffel, qroe 2Danb- tafeln mit Leuchtloffftrabfern, Oummt- höhen in heu .raffen, 23erÖunflunobor- richtung, chtilfunl, offe nach liö5a00- qifeben rfenntniflen unh »raftilchen (r- fahrunqen gett,äflt, Täft fich hie (tciht- qerneinhe bei her 3iinenctueftattung be- fotibere angelegen fein. rn 55erbit Wirb hie au'tfcfiule bn bihrriqe ed„nihnui3 in feiner Odtige her 23olftfchule tieÖer freigeben fönnen, hie enblich hie Tebrchl ihrer 2luhenflaffen auflciffen unh Au einem geregelten Qn3- tocunterricht überqehen fonn. 23on ben 25 23olf- unb enutfct)ulflcffen finb fo- mit in ben beihenicfulqebäuben 21 unteaebrocbt. Die 23eengung bee qehähl- ten 23aublae qeftottete es leiber nicht, hie lonung mehr in hie Baumaubeh- nung ale in hie öbe 3u führen. t Wirb einer fläferen .3eit borbef)alten bleiben, hen unentbehrlichen 3h,eiten urn- aber ijmnofiiffaaf, einen urn- unh spiet- Tot3. 3eicten- unb lMnjfiffnal für hie rnubtfchule, hie erforherlicIen Yeben- räume für hie beiben 5ctiulen unb hie reft!icf)en Riciffen,3immer bereitufteITen. )1on harf hoffen, hab hie (5cfjuflugenb ihr netiet, beim be,icht, Wenn im erbft bee neue 21rheitabr beginnt, Zoo Verf, öne ihr tabl itnh 23ehölferung bereitet haben, Wirb ihr 3ur reuhe unh 3um 3egen gereicfen. itbüeI qrüf3t Öle 1 enfa1 rer! Die tobt Rihbfibpf III ftof,3 barauf, um erten)floTe hie ehre u haben, bo 1räfihium he Ölterreicljirchen 2Tutomobll-, flotorroÖ unh Inurinqcfttf, unh beis MT- gemeinen Oelitfcben 2lutomobitcluh, fo- bile hie leitnebmer an her internationalen Ölterreichilchen 2ifbenfahrt 3U (start unh Ziel in ihren Mauern begrilhen gu fönnen. QBir hoffen, bai fich alTe Zeilnebmer biefer qroen motorfortlicfen 23eranftnl- tung au fccf ationen bei lind !oh!- fühlen mögen unh niinfchen her 23eran- ¶taltung ben beften erfolg. Dr. arnirfo hon 23ufcf)man, ürger!neifter. - geboren tnurben: ein ffierbarb bern Ofabfanqeftefften Aviitopb iten- berger unb feiner rou lifobetb, gebo- rene regor, tobnbaft raggaugaffe 2; ein S5 , e 1 m u t hem 3immermann (eorg Teifl unb feiner rou 3ofefine, geborene 3onqerle, ltrnbnboft 1ctrchfelb 334; ein Matthäui8 bern 3irnnierrnann fltottf)äu&* Yeumar unb feiner rau 21rnalie, ge- botene briftianl, %vobnbaft 3U 3en3ern. - eftorben finÖ: am 5. Zuni hie aufrau Zoiefine 23erq er, geb. .erbft, Wohnhaft gettefen Srnbnenfommftrabc 9, 73 3cfre alt; am 9. -Juni her .ahnricfifer iegfrieb Suber, 23ächterbau Rr. 145, 46 Zcihre alt; am 8. 3uni bats SZfeinfitib lbetb be Si!fmonteur 21101 anb- 1er unh her alfa, geb. irchner, bren- bagaffe 10. - ')en iir3tlichen onntaqbienft in SitbübeE betfief)t am 17. Zuni Ooftor atther Rum,olh, Sobnenfammftrafle, el. flr. 482.
Page 2 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen