Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 

Archiv Viewer

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück zur Übersicht
ettmitac, 2. Zuni 1951 3rei 30 (tofcfjen 2. 3 nbrqnne. Yummer 22 S1?ttifliIer aftn1nMrhIfln - )en dr3tticfien e nnntnqeöienft in ltbüje1 uerfieFt am 3. Uni Or. .enno aoferu, Z'interftaÖt Tr. 16, Z ef. 465. - boen urÖe: ein .BilrieÖ Öem ra9. 21rt Dr. ieqfrieÖ Ziralia unb feiner -au 3flaria geborene Sarifcj. €traut uurÖen: ber Zimmer- Snternationnle iiterreicIjicfje 1IenrunÖfnrt. elart unÖ Ziel in niAbiibel. 21m 'ctrniMag, ben 16., unÖ onn- taci, Öen 17. Zuni berünftaltet ber bfter- reicfifcTe 2lutomohil-, YflotorrciÖ- unÖ ouring - (VU5 mit bem 21ffcipmeinpn Öeutfcen Q1utomobiT Jub gfoei inter- nationale Uenfahrten, unb gircir am 16. Zuni für 9,lutotnobife it3bütel— t. Zorjann—eoqanq—ZefT am ee— Zofiann i. —cif urn—itbühe1 = 780 ftn uiö am 17. 3uni it3(iüT)e1— ofqarten — atjrifc ZeU—.engQrie— eniten-5,olirc1en—Reith im 2BinM - riefricw - 5t. Zohann 1. ii- bühel = 570 f m, 3ufammen 1350 fm. Mit JTotmriÖern (mit unb ofwe 23ei- 09en) iirb Öle etrece naffi ciern unb Öle tree über ben 0fDcfner uni gefahren. 2lutom0bite unb TtotorriÖer herben in 1ertunq1ruen eingeteilt. Die er- tunqruenfleqer erf)ahten Öle „ctÖene Jlenfahrt-'1ebairfe"; Öle leiine 5 rner, tietcfje rrAnbeftene 80 13 ro3ent ber gut- unftear ‚ahl ifre1 ruenfieger er- reicben, befoimen Öle „ilberne"; orte anbeten Q3etoprber, Öle Öle abr: mit utbunft?n boffenbet hoben, Öle „ron- gene"; nuerÖem heren bai8 „5i1berne Öelti,eif", ber „2llpenpofal" unb on- Öerptanfeten in c$5o1h, 5ilber unb 23ron3e t,eraeben. 29renÖ ber obrt müffen Öle abrer Öle gefe[icfen 2orfcfjriften, inbefrnÖere hie efcljwin5igfeitbefcfjrelnfunqen in ge- fcTjloffenen O:tcftaften (5öcMtqefcjh, feit 40 40 6:Ö/frn unter offen £tmfUinbcn be- ac)ten. mann ofef Ziert au oina mit ber autocfter Mifalieth ffirebter 3u £utien berg. - eitorhen finh: cnn 24. )flni Öle Saufrai.i 21nna cluherer, geh. tecfE, hohnhaft ciehefen in 21ncotf, 72 _Jahre alt; am 27. Mai ba lein!inb 5tefanie YRüIlbacrjer, .itbiihel, 2Behrqaffe 10, bteieinfalb Monnie alt. - Lijtefrequen. n ithiif)et tiaren am onnerMao, 31.Mai, 209 odite qemelbet. - anmeiftcr 2iloi& (5$ amfer feierte am 26. Ttoi feinen 70. (!.eburt- tag. seit über 41) Zalren in Ai8bCthel 01X3 23oumeilter tätig, beritanö er re ftet, ben hobenftänbiqen autil in offen Orten bei3 23e3irf~,0unb tor oDem in unferer t5tribt auf unter fcftuierioen Umftänen elta!t Werben gu raffen unh biefe Heine unb grofe Itetibauten foie biefe Um- bauten gex.i.qen loon her feltenen irbeit- fraft Öiefer 1tanneL 21ucfj beute noch ift 23aunieilter (.5tompfer einer ber erten auf feinen aufte1Ten. - irftfeier im (5cjulof. Den 3ofjbau bee neuen SDOLlptfebtlfqebäubei3 ziert feit )ienttao ein irftbofcfen, ein ZeicTen, beiü ber lj5cte 13unft erreicht ift. - 21m ron!eicf)nomtaq »rangte Öie 6tabt erftma!ig in aItnenfc1mucf ur Lfbrunq unb Zierfcfönerung ber fircfj- licfen ro3efion. - it3bühel teilt mit, Öaf3 bci uftfpiel „Ucl" (Ober „a liegt her S>unb begraben") auf biel- feitigen 29unf am 5onntag, 3. uni, nocfjmal1 aufgeftifirt tvirb. iro1er Ytufif - it3btiteler 21u- übenbe (im III. iftorifcfjen sten3ert, '1itt%vod, heu 23. M ai 1951). prof. Maria .fer twreinigte in ben augehälten t5tiicfen unb Vebern ou fecbe ZabrunberIeti Öie Mtithirfenben Q1rtur tracf)hi4 (2ariton), SDoni8 unb eepP Ocifteiger (1ofaune unb rom,ete), Sani3 Lecfner (Robleier), YRaria gofer (1ortatit,) 3t1 einem intereffant flingenben (.nfemble. emn ben ben fremben inflüffen ent- becfte fltaria 550fer hie reibollen lang- fcf)önfjeiten in her alten fl1ufif her fleinen alenRinbifcf)en Belt unb man fann innen, e h(ire %nünfc1ensoert, ltenn biefe 2Jrt .iItorifcfjer Ron3erte in .it3- hühel genüqenh befannt h,ürben, benn ie finh fohl geeignet, burch ihre feltene unb qualitatit berborragenhe )lote 3u ben ertbolllten Zereiefierungen ber eimat- funft u toerben. amiiienabenÖ be ULinnernefang- ereine. Der flännerqefangberein, her bereite feit einiger Zeit unter her bcx iF)rten (.Stab- führung, e ebulrat ffiantnere feinen Q3etrieb ieÖer aufgenommen bat, trat am 23. Mal erflmali tior Öle ffentlicffeit. e3 tar ein milienabenh bauptfäcfjticf bea!b, um ben rauen ber Sänaer 3u zeigen, öd hie tielen 21benbe wirtlich u 13roben benütt %i,orhen finh. erfreulicfj ift hie ctfacfe feltuiteften, Öab ficf) neue, ju- genblide Sträfte ou Liebe unb reube um efanq 3um alten c5tocf ber änqer aefunbcn haben unb her .f3or nun in beocfn!imer etdrie auftritt. nie bar- gebotenen eböre haren muftergültig ein- ftubiert unb erfreuten Öle Zuhörer in immer fteigenbem ')1'abe. ntfprecTenÖ hnr aucf) ber fl»lau, mit bem ber bormeifter unb feine 6änger bon bem toffen Lofole bei nngebruÖer ro- malt überfchüttet hurben. ticTt nur ein- heimifri,e, aucb fefjr biele Odite itiaren t,on ben Darbietungen beqeiftert. Die 23ortraq3folae trurbe burd Zcin3einicaen her itbühelerationalfdnqergruppe T oni 1romair tiirfunqtrnff ergänt unb Öeren Darbietungen mit reicrjftem eifafi be- lohnt. ift erfreulic1, ba alte Zrobitionen in Sk itibüber hieber erttiacTen unb nur u hoffen, bue man ben 6,bor öfter gu ebör befonimt. Wie hut erfahren, ilt im Laufe bet Monate Zuni eine 2luf- fürunq im s50fe her e3irfbauptmann- fcfaft geplant, huobei auch Öle efang- t,ereine 6t. ohann 1. Z. , ieberbrunn unb Pelchoau mithuirfen huerben. cbaÖe ift nur Öle ZerfPlitterung Öe Mönnergiefüngeo burcfj Öle 2ilbung be SZOIpin,ichorei3 unb neffi einei j ehotee her tahtmufif. Morum nicht affe biefe fin- genben böre unter einem .Sut? eier huiire eine (.inigung nur 3U begrüf3en. L.1.
Page 2 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen