15.02.2019
News  
 

Zum Jubiläum groß aufgespielt

Für tosenden Applaus sorgte das Jubiläumskonzert der Landesmusikschule Brixental. Die Vielseitigkeit des Konzertprogramms begeisterte.

Hopfgarten | Der Saal der Salvena in Hopfgarten war bis fast auf den letzten Platz gefüllt, als das Jubiläumskonzert mit der „Fanfare for a Solemn Occasion“ (Auftragswerk von Stefan Reiter zum 20-jährigen Jubiläum) mit imposanten Klängen am Freitagabend eröffnet wurde. Aktive und ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen gestalteten ein Konzertprogramm, welches sich sehen und vor allem hören lassen konnte.

40 Musiker inszenierten Jubiläums-Uraufführung

Beinahe jedes musikalische Genre wurde dargeboten. Von Klassik, über Gesangstücke, bis hin zur Volksmusik. Ein Höhepunkt war die Uraufführung des Auftragswerkes  zum 25-jährigen Jubiläum „Fantastica“ von Martin Scharnagl, welches von 40 Musikern eindrucksvoll in Szene gesetzt wurde. „Respekt für die dargebotenen musikalischen Leistungen. Das beweist auf eindrucksvolle Weise wie hoch die Qualität der Ausbildung an der Landesmusikschule ist“, sparte Bürgermeister Paul Sieberer in seinen Grußworten nicht mit Lob. Auch der Tiroler Landesmusikdirektor Helmut Schmid zeigte sich beeindruckt: „Die Landesmusikschulen sind eine Erfolgsgeschichte.“

In unserer ONLINE-Ausgabe finden Sie ein Video und eine Bildergalerie!

Nach zwei Stunden Musikgenuss vom Feinsten gab es tosenden Applaus für Musikschuldirektor Josef Gandler und seine Schützlinge. Johanna Monitzer

Daten & Fakten
25 Jahre LMS Brixental
Brixental | In Hopfgarten gab es bereits seit 1958 unter der Leitung von Franz Hammer eine Musikschule. Im Jahr 1993/94 kamen dann die Gemeinden Brixen, Itter und Westendorf dazu. Direktor Josef Gandler startete damals den Betrieb mit ca. 300 Schülern und 15 Lehrpersonen als „Musikschule Brixental“. Mit 1. Jänner 1994 wurde die „Musikschule Brixental“ als eine der ersten des Landes in das Tiroler Musikschulwerk aufgenommen. Zum Sprengelgebiet der Landesmusikschule kam 1995 auch die Wildschönau dazu.
Derzeit unterrichten 25 Musikschulpädagogen. Die Schülerzahl liegt momentan bei rund 700 besuchten Hauptfächern und ca. 100 Ergänzungsfächern.
Quelle: LMS Brixental

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen