18.12.2022
News  
 

Zubau soll im Frühjahr starten

Die Vollversammlung der FF St. Johann brachte eine beeindruckende Wiederwahl der gesamten Führungsriege rund um Kommandant Michael Schenk.

St. Johann | Die Gesamtstatistik 2022 der Feuerwehr weist 144 Einsätze (21 Brandeinsätze, 84 technische Einsätze, 39 Fehlalarme) mit 1.278 Stunden aus. Umfassend sind auch die sonstigen 476 Tätigkeiten im Ausmaß von 9.172 ehrenamtlichen Stunden. Im Bereich Aus-/Weiterbildung wurden 61 Übungen/Schulungen in Theorie und Praxis mit 940 Teilnehmern durchgeführt.

Gratulationen gab es für die erfolgreichen Bewerbsgruppen 2022: die Atemschutzleistungsprüfung in Gold absolvierten Hannes Hauser, Markus Prantl, Bernhard Thaler und Silber absolvierten Marcel Ambrusch, Maximilian Hüttner und Robert Mayer. Das neue Funkleistungsabzeichen in Bronze konnte Darko Omerbasic ablegen. Die Jugend glänzte beim Wissenstest in St. Johann mit zwei Mal Gold (Marco Hauser, Thomas Laiminger), vier Mal Silber (Johannes Berger, Noah Hofinger, Philipp Kernmaier, Leo Martin) und zwei Mal Bronze (Daniel Meikl, Simon Mitteregger). Eine Vielzahl unterschiedlicher Lehrgänge wurde an der Landesfeuerwehrschule absolviert. Erfreulich ist der Mannschaftsstand mit 10 Jugendmitgliedern, 85 Aktiven und 27 Reservisten.

 „Wir hatten heuer belastende Einsätze mit Todesfolge (Verkehrsunfall bei der Eggerkreuzung, an der Bahnstrecke und die Suche nach einem Kleinkind), die eine wichtige Nachbehandlung durch das Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes erforderten“, betonte der Kommandant und dankte allen Beteiligten.

Feuerwehrbudget beschlossen
Bürgermeister Stefan Seiwald bedankte sich für den engagierten Einsatz und lobte die vorbildliche Jugendarbeit. Dafür hat der Gemeinderat kürzlich in Abstimmung mit dem Kommando und Ausschuss ein Investitionspaket beschlossen. Gemeinsam bringen die Gemeinde und die Feuerwehr rund 4,5 Mio. Euro auf – unter anderem für die Anschaffung eines Rüstlöschfahrzeuges und die Erweiterung des Feuerwehrhauses. Der Baustart hierfür sollte mit arbeitstechnischer Unterstützung der Feuerwehr bereits im Frühjahr erfolgen.      

Dank und Anerkennung
Ehrungen: Andreas Schmied für 25 aktive Jahre, Sebastian Hager für 40 Jahre, Josef Feiersinger und Hubert Schmiderer für 50 Jahre und Peter Thaler für 60 Jahre. Der ehemalige Langzeitkassier Helmut Treffer wurde zum Ehrenmitglied ernannt.  
Beförderungen zum Oberfeuerwehrmann: Dominik Hochfilzer, Dominik Thaler und Rupert Wörgötter jun.; zum Hauptfeuerwehrmann: Stefan Astl; zum Hauptlöschmeister: Michael Leo und Josef Sammer. Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft erfolgte an Alt-KDT Ernst Stöckl. Angelobt und in den Aktivstand übernommen wurden Timur Erus, Thomas Laiminger, Manfred Resch und Kilian Soder. Roswitha Wörgötter

Bild: Bürgermeister Stefan Seiwald, neues Ehrenmitglied Helmut Treffer, Kommandant Michael Schenk, BZ-Kommandant Martin Mitterer und BZ-Inspektor Bernhard Geisler (von links). Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen