Bike Funday

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
28.06.2024
News  
 

„Wasser Marsch“ im Bichlach

Die Feuerwehr Kössen-Bichlach war kürzlich Gastgeber des 33. Bezirks-Nassleistungsbewerbs und durfte einmal am Siegertreppchen ganz oben stehen. 

Kössen | Der Sommer ist bei den Feuerwehren auch die Zeit der Bewerbe – nach dem Landesbewerb, an dem Gruppen aus Brixen, Erpfendorf, Kirchberg,  Kössen, Schwendt, St. Jakob, Westendorf und Waidring teilnahmen, stand eine Woche später der 33. Bezirks-Nassleistungsbewerb auf dem Programm. Als Gastgeber fungierten die Mitglieder der Feuerwehr Bichlach, die im Kössener Ortsteil eine großzügige Wettbewerbsstätte aufgebaut hatten. 

29 Gruppen aus Tirol nahmen am Bewerb teil. Unter den genauen Augen des Bewerterteams mit Bewerbsleiter Bernhard Geisler, mussten die Bewerbsgruppen  einen möglichst schnellen und fehlerfreien Löschangriff durchführen. 

Es gab einen Grunddurchgang und anschließend einen K.o.-Bewerb, bei dem sich die vier besten Gruppen des Bezirkes Kitzbühel und die vier besten Gruppen der Gäste qualifizierten. In einem spannenden Finale konnten sich die „Hausherren“ knapp vor der Gruppe Brandenberg 1 durchsetzen und holten sich so den Sieg im K.o.-Bewerb vor den Gruppen aus Brandenberg, Reith 1 und Breitenbach 1. 

In der Gruppe Bezirk A (ohne Alterspunkte) holte sich Waidring vor Reith und Bichlach den Sieg. In der Gruppe Bezirk B (mit Alterspunkten) siegten die Bichlacher vor Reith und Kössen 2. 

Im Rahmen der Schlussveranstaltung wurde Helmut Url aus Erpfendorf mit der Bewerterspange in Gold ausgezeichnet. KA/mak

Bild: Schnelligkeit ist bei den Leistungsbewerben gefragt. Auch bei den Teilnehmern des Nassbewerbs in Kössen-Bichlach ging es um Sekunden (Foto links). In voller Ausrüstung musste ein Löschangriff – unter den Argusaugen der Bewerter – so schnell als möglich und vor allem fehlerfrei durchgeführt werden (Foto rechts). Foto: Engl

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen