19.09.2021
News  
 

Vorfall mit einem Rindvieh in Aurach

Aurach | Am 18.09.2021 gegen 10:30 Uhr wollte ein 23-jähriger Österreicher in Aurach bei Kitzbühel seine Rinder auf einen Anhänger verladen. Ein 19-jähriger Österreicher half dabei. Ein Tier ist jedoch neben den Anhänger gelaufen und anschließend weiter über den Güterweg in Richtung Tal. Der 19-Jährige wollte das Rindvieh aufhalten, ist dabei jedoch zu Boden gestoßen und unbestimmten Grades verletzt worden. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem NAH C4 in das Krankenhaus nach St Johann geflogen.

PI Kitzbühel - TelNr: 059133 / 7200

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen