17.05.2022
News  
 

Vorfall mit Weidevieh in St. Ulrich am Pillersee

St. Ulrich | Am 17. Mai 2022 gegen 09:20 Uhr war ein Ehepaar laut eigenen Angaben mit einem an der kurzen Leine geführten Hund auf einem Spazierweg im Bereich einer Weide im Gemeindegebiet von St. Ulrich unterwegs.

Aus unerfindlichen Gründen sei eine Kuh, welche unmittelbar neben dem Spazierweg beim Grasen war, auf die Frau und den Hund zugegangen. Nach einer lauten Ansage durch den 76-jährigen Ehemann habe die Kuh diesen attackiert und dabei mit dem Kopf zu Boden gestoßen. Dadurch erlitt der Österreicher ersten Erkenntnissen zufolge leichte Verletzungen im Bereich des Kopfes und des Beckens. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach St. Johann geflogen.

PI Fieberbrunn - TelNr: 059133 / 7202

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen