Bike Funday

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
09.02.2023
News  
 

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht und Fahndung nach Fahrzeuglenker in St. Johann

St. Johann | Am 9. Februar 2023 gegen 01:00 Uhr meldete ein Zeuge in St. Johann in Tirol, Bereich Kreuzung Speckbacherstraße – Römerstraße, einen Verkehrsunfall bei welchem ein Pkw im Straßengraben zu liegen kam. Der Zeuge habe weiters eine augenscheinlich stark alkoholisierte männliche Person wahrgenommen, welche sich in einem unbeobachteten Augenblick jedoch in unbekannte Richtung von der Unfallstelle entfernt habe.

Die eintreffenden Polizeistreifen konnten zudem auf einer Strecke von ca. 50m im Bereich der Unfallstelle beschädigte Verkehrsschilder, Straßenleiteinrichtungen, herausgerissene kleine Bäume sowie beschädigte bzw. abgebrochene Holzpfähle feststellen. Aufgrund der tiefen Temperaturen und des unbekannten Gesundheitszustandes des Lenkers wurde ein Suchaktion nach dem Fahrzeuglenker eingeleitet. Daran beteiligten sich drei Polizeistreifen, eine Diensthundestreife, ein Polizeihubschrauber sowie die Freiwillige Feuerwehr St. Johann in Tirol mit ca. 10 Einsatzkräften.

Im Zuge von weiteren Erhebungen konnte schließlich der Zulassungsbesitzer sowie dessen Wohnsitz und Arbeitsadresse ausgeforscht werden. Zeitgleich nahm der Diensthund „Eco“ die Fährte des Pkw-Lenkers auf. Der, wie sich herausstellte unverletzte, Fahrzeuglenker wurde schließlich an seinem Arbeitsplatz angetroffen und der Sucheinsatz konnte um ca. 05:30 Uhr beendet werden. Ein durchgeführter Alkomattest ergab eine starke Alkoholisierung. Der 30-jährige Deutsche wird wegen mehrere Verwaltungsübertretungen an die zuständigen Behörden zur Anzeige gebracht.

PI St. Johann - Tel. 059133 / 7208

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen