Verkehrsunfall-eines-Motorradlenkers-mit-Eigenverletzung vusanktjohann2.jpgvusanktjohann3.jpg
28.06.2021
News  
 

Verkehrsunfall eines Motorradlenkers mit Eigenverletzung

St.Johann i.T. | Am 27.06.2021 gegen 20:10 Uhr lenkte ein 23-jähriger Österreicher ein Motorrad auf der Pass Thurn Straße von Oberndorf kommend in Richtung St. Johann i.T. Im Gemeindegebiet von St. Johann i.T. bei StrKm 36,000 überholte er mehrere Pkw. Kurz nach dem Überholvorgang verlor der Motorradlenker aus unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Motorrad und kam dabei zu Sturz. Der Lenker als auch das Motorrad prallten dabei mehrmals gegen die rechte Leitschiene. In weiterer Folge wurde der 23-Jährige über die Fahrbahn auf die linke Seite in den dortigen Straßengraben geschleudert wo er schwer verletzt liegen blieb. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Notarzthubschrauber vorerst in das BKH St. Johann i.T. eingeliefert und in weiterer Folge in die Klinik Innsbruck weitergeflogen. Am Motorrad als auch an der Leiteinrichtung entstand schwerer Sachschaden.

Im Einsatz standen neben der Polizei auch ein Notarztwagen, die Rettung, ein Notarzthubschrauber, die FFW St. Johann i.T. mit 3 Fahrzeugen sowie die Straßenmeisterei. Die Straße war an der Unfallstelle für ca. 1 Stunde komplett gesperrt.

PI St Johann in Tirol - Tel-Nr: 059133/7208

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen