Verkehrsunfall-B-170-Brixentalstrasse 030123vu13.jpg030123vu14.jpg
03.01.2023
News  
 

Verkehrsunfall B 170 Brixentalstraße

Kitzbühel | Am Dienstag, 3. Jänner, gegen 06:30 Uhr, kam es auf der Brixentalstraße Höhe Schwarzsee zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw kam dabei von der Straße ab und blieb am Bahndamm liegen. Nachdem die Bahnstrecke gesperrt wurde, konnte der verletzte, eingeklemmte Fahrzeuglenker mittels der Bergeschere rasch aus dem Auto befreit werden. Die weitere medizinische Versorgung wurde vom Notarzt und dem Roten Kreuz durchgeführt. Die Brixentalstraße und der Bahnverkehr konnten ca. eine Stunde nach dem Abschluss der Sicherungs- und Bergearbeiten für den Verkehr wieder frei gegeben werden.

Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 23 Mann und 4 Fahrzeugen unter der Leitung von KDT Alois Schmidinger, der Notarzt und das Rote Kreuz, die Polizei Kitzbühel, ein Einsatzleiter der ÖBB, sowie die Straßenmeisterei Kitzbühel.
Bild-Quelle: Stadtfeuerwehr © Kitzbühel

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen