10.03.2017
News  
 

Vergleich auf Landesebene

Innsbruck | Nach dem Fönsturm am Vortag, fand am 5. März am Patscherkofel der Miniadler-Slalom der Kinder bei starkem Schneefall statt. Einige Kids aus dem Bezirk nahmen bei diesem Landeskinderskirennen teil.

Bei der Anreise war es noch recht grün rundherum. Nach kurzem Regen fing es gleich an zu schneien und in kürzester Zeit verwandelte sich alles in eine weiße Winterlandschaft. Durch diese Wetterverhältnisse war es für die Kinder kein leichtes Rennen.

Johanna Seisenbacher und Christian Exenberger (beide SC St. Johann) schafften als Dritte einen Podestplatz in der Klasse U10. Ebenfalls Dritter wurde Lukas Scharf (SC Westendorf) in der Klasse U11 und wurde dadurch zum bundesweiten „Kids Spring Festival“ in der Steiermark einberufen.

Sanja Seisenbacher (SC St. Johann-U10) und Simona Pöll (K.S.C.-U11) verpassten knapp das Podium als Viertplatzierte. In die Top Ten schafften es noch Fabian Pletzer (SK Hopfgarten-U11) als Sechster, Laurin Heinzel (SC St. Johann-U8) als Siebter und Johannes Fuchs (SC Brixen-U11) als Neunter. Sylvia Pöll

Bild: Die Teilnehmer aus dem Bezirk Kitzbühel konnten beim Miniadler-Slalom gute Ergebnisse einfahren. Foto: Sylvia Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv