Unterwegs-auf-dem-Jakobsweg
22.11.2016
Event  
 

Unterwegs auf dem Jakobsweg

Schon in den neunziger Jahren träumt Hilde Treichl vom Jakobsweg. Sie liest zahlreiche Bücher, informiert sich in Vorträgen und recherchiert im Internet. In Barbara Obernauer findet sie schließlich eine Gleichgesinnte, die ebenfalls der Faszination des historischen Pilgerwegs erlegen ist. 2011 beschließen die beiden, sich spätestens 2013 auf den Weg zu machen. Es beginnt eine intensive Vorbereitungszeit mit langen Wanderungen, Schuhtests sowie Trainingseinheiten mit dem Gewicht des fertig gepackten Rucksacks.
Als es endlich losgeht, können die zwei Abenteuerinnen nur erahnen, was sie auf der rund 900 km langen Strecke während 45 Tagen erwarten wird:  Regen, Kälte, Rauhreif in der Meseta und überfüllte Pilgerunterkünfte einerseits, fantastische Landschaften, wertvolle Begegnungen und unvergessliche Erfahrungen andererseits. Manchmal bringen die Strapazen die beiden Weggefährtinnen an ihre körperlichen Grenzen. Aber der Wunsch, den Weg zu Ende zu gehen, ist immer stärker als die Anstrengungen und Schmerzen.
Der Diavortrag nimmt die Zuschauer mit auf eine eindrucksvolle Reise durch die Pyrenäen, an historische Pilgerorte und in die atemberaubende Natur Nordspaniens. Ein informativer Anlass für alle, die den Jakobsweg selber einmal gehen möchten. Aber auch eine schöne Auffrischung von Erinnerungen für ehemalige Pilger. In jedem Fall eine eindrückliche Gelegenheit, den Camino de Santiago als passiver Wanderer zu beschreiten.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook