11.06.2022
News  
 

Trinkgenuss auf allen Koasa-Seiten

Zum ersten Mal überhaupt haben sich eine klassische Tiroler Familienbrauerei aus St. Johann und eine junge Craft-Brauerei aus Schwoich zusammengeschlossen und ein gemeinsames Bier gebraut. „Koasa“ heißt das Sommerbier von Huber Bräu und Bierol und ist ab sofort erhältlich.

St. Johann, Schwoich | Die Familienbrauerei Huber aus St. Johann ist seit Generationen Meister im Brauen klassischer untergäriger Biere wie dem Original. Bierol in Schwoich ist hingegen für experimentierfreudige Interpretationen internationaler Bierstile bekannt. Wie spannend eine Mischung aus beiden Welten ist, zeigt sich bei der neuen Sorte.

Aufgrund der Stammsitze der beiden Unternehmen, St. Johann und Schwoich, hat man einen verbindenden Namen gesucht und da beide Seiten des Wilden Kaisers sind kann man nun mit dem gemeinsamen den Sud „Koasa“ erleben. Das helle, untergärige Bier wurde mit einem moderaten Alkoholgehalt von 4,2 Prozent eingebraut. Dazu wurde mit einer Extraportion Calista und Spalter Select Hopfen direkt vom Erzeuger aus der Hallertau kaltgehopft, was das Bier erfrischend und leicht fruchtig macht. „Ein richtig schönes Bier für den Sommer“, so der Juniorchef von Huber Bräu, Philipp Huber.

Traditionelle Bierkultur mit Kreativität gemischt
Kennengelernt haben sich Huber und Christoph Bichler, Inhaber der Bierol Brauerei, über den Braumeister Hannes Langreiter, der in St. Johann das Brauzepter in der Hand hält. Bichler erinnert sich: „Hannes und ich sind bei einem Bier zusammengesessen und hatten dann die spontane Idee, brauen wir doch mal eins zusammen. Das hat es hier in unserer Region noch nie gegeben. Die traditionelle Bierkultur gemischt mit kreativen Aspekten, als Zeichen von Freundschaft unter zwei Brauereibetrieben. Das wär doch was“.
Das neue Bier kann an der Rampe der Betriebe abgeholt bzw. im Onlineshop eingekauft werden. Werbung

Bild: Brauten zusammen das „Koasa“ Sommerbier: (v.l.) Huber Bräu Braumeister Hannes Langreiter, Bierol Inhaber Christoph Bichler, Huber Bräu Juniorchef Philipp Huber, Huber Bräu Brauer Roland Springinsfeld (v.l.) Foto: Huber Bier, Bierol

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen