21.03.2016
News  
 

Tödlicher Alpinunfall in Going am Wilden Kaiser

Going am wilden Kaiser | Am 19.03.2016 unternahmen drei deutsche Staatsangehörige im Alter von 22, 38 und 53 Jahren eine Schitour von der Griesneralm, Bezirk Kitzbühel, auf die sogenannte „Goinger Scharte“ (2080 m). Gegen 09.30 Uhr fuhren die drei mit ihren Schiern von der Goinger Scharte dann wieder talwärts, als der an erster Stelle abfahrende 22-jährige Sportler einige hundert Meter nach der Goinger Scharte zu Sturz kam und in der Folge ca. 200m über die felsdurchsetzte steile Rinne abstürzte. Der nachfolgende 53-jährige Vater des Verunfallten wollte seinem Sohn zu Hilfe kommen, kam ebenfalls zu Sturz und stürzte auch ca. 200  m die steile Rinne ab. Der dritte Sportler konnte ohne Sturz zu den verunglückten Kameraden abfahren und die Rettungskette auslösen. Die beiden abgestürzten Tourengeher konnten nur mehr tot geborgen werden und wurden vom Polizeihubschrauber zu Tal geflogen. Der 38-jährige unverletzte Tourenteilnehmer wurde vom Rettungshubschrauber geborgen und in weiterer Folge vom Kriseninterventionsteam betreut.   PI St. Johann iT

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook