06.05.2017
News  
 

Tirolerisch-bayerische Grüße

Die Musikkapelle Schwendt und Moderator Lenz Berger aus Bayern sind ein hervorragendes Gespann – gemeinsam begeisterten sie beim Osterkonzert in der Turnhalle.

Schwendt | Traditionell eröffneten die 38 Musikantinnen und Musikanten unter der Leitung von Kapellmeister Johann Dagn den Konzertabend mit dem Kitzbühler Standschützenmarsch. Es folgte ein schwungvolles Programm mit zackigen Märschen, klingenden Walzermelodien, flotten Polkas und modernen Stücken – die bunte Musikauswahl hatte für jeden etwas zu bieten. Auch heuer nicht fehlen durfte eine Komposition „So schön ist Blasmusik“ des Kössener Kapellmeisters Martin Scharnagl. Als Solisten brillierten Daniela Stuefer mit dem Flügelhorn-Solo „Trumpet Dreams“ und Schlagzeuger Michael Reitstätter im Stück „Sparkling Drums“.

Durch das Programm führte der bekannte Ansager Lenz Berger. Der waschechte Bayer hatte neben kurzweiligen Informationen zu den Konzertstücken auch allerhand lustige Geschichten parat – die für Lacher und beste Stimmung sorgten. Am Ende eines tollen Abends bedankte sich das Publikum bei den Protagonisten mit großem Applaus.  

Verdiente Musiker geehrt

Neben der Überreichung der Musikerleistungsabzeichen an Christian Zöggeler, Anton Dagn, und Sabrina Leitner wurden auch verdiente Mitglieder ausgezeichnet. Josef Kirchner jun. erhielt die Ehrungsurkunde für 40-jährige Mitgliedschaft und Marketenderin Bianca Schwaiger die Ehrung für 10 Jahre. rw

Bild: Kapellmeister Johann Dagn mit den Geehrten Bianca Schwaiger, Josef Kirchner und Gattin Anita, Bezirksjugendreferentin-Stv. Julia Perterer und Obmann Bernhard Stuefer (v.l.). Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook