19.09.2018
News  
 

Tierköder ausgelegt

Tierköder – Hartwürste mit Reißnägel – wurden am Samstag im Bereich Fichterfeld gefunden. Die Polizeiinspektion Kitzbühel bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Kitzbühel | Bereits am Samstag wurden bei der Brücke am Fichterfeld Tierköder aufgefunden. Dabei handelte es sich um Hartwürste, die mit Reißnägeln versehen waren. Am Montag wurde der Fall bei der Polizei Kitzbühel zur Anzeige gebracht und auch gleich die Ermittlungen aufgenommen.  Die Polizeiinspektion Kitzbühel ersucht um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, die Angaben zu verdächtigen Wahrnehmungen bzw. Personen machen können. Laut derzeitigem Ermittlungsstand dürften dadurch keine Tiere zu Schaden gekommen sein.

Die Auslegung derartiger Tierköder ist eine Straftat, es handelt sich dabei um versuchte Tierquälerei. Elisabeth M. Pöll

Bild: Hartwürste mit Reißnägeln wurden im Bereich Fichterfeld ausgelegt. 
Foto: Einsatzreport Tirol

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv