Theater-Vier-Haende-fuer-ein-Euter
29.08.2017
Event  
 

Theater „Vier Hände für ein Euter“

Die Komödie in drei Akten wurde von Helmut Schmidt und Christoph Bredau geschrieben.
Gespielt wird in der Aula der Volksschule Brixen.
Das Stück wird noch bis 31. August gespielt.
Weitere Spieltermine:  . und 31. August jeweils um 20 Uhr.
Kartenvorverkauf im Büro  des Tourismusverbandes. Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook