10.04.2019
News  
 

„Tafel“ kommt ins Rot-Kreuz-Haus

Der Dorfsaal in Kirchdorf war am Schauplatz der Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes St. Johann. Die Ortsstelle zählt 140 Mitglieder.

Kirchdorf | Es war eine beeindruckende Bilanz, die der  Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes St. Johann, Roman Leitner, am Freitagabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung zog. Die 132 ehrenamtlichen sowie acht hauptberuflichen Mitglieder der Ortsstelle, die neben St. Johann auch Oberndorf und Kirchdorf mit betreut, bewältigten 6025 Stunden Rettungsdienst sowie 1048 Stunden Ambulanzdienste.

Dazu kommen 2300 Stunden im Bereich „Essen auf Rädern“. 6919 Mal rückten die Mitglieder des Roten Kreuzes zu Einsätzen im Laufe des Jahres aus, davon 1151 Mal in der Nacht sowie 5768 Mal tagsüber. Roman Leitner zeigte sich sehr zufrieden mit dem abgelaufenen Jahr. Neben zahlreichen Einsätzen und Übungen sind vor allem die Tunnelübung in Lofer sowie der erstmals durchgeführte Blaulichtag besonders in Erinnerung geblieben.

Schulungsleiter Andreas Obernauer informierte über die Ausbildungen, die im Vorjahr durchgeführt wurden. Insgesamt wurden 1362 Schulungsstunden registriert. Überdies wurde ein neues Schulungskonzept eingeführt. Beim Jugend-Rot-Kreuz sind derzeit fünf Jugendliche in Ausbildung.

Lebensmitteltafel im Rot-Kreuz-Gebäude

Im Sozialbereich wird neben dem Projekt „Essen auf Rädern“ auch ein besonderes Augenmerk auf die „Lebensmitteltafel“ gelegt. Diese wurde ja von der Wieshoferstraße vorübergehend ins Areal hinter dem Bahnhof verlegt. „Jetzt wird sie in unserem Rot-Kreuz-Gebäude untergebracht“, freut sich Roman Leitner über die Lösung. Insgesamt wurden im Vorjahr 475 Stunden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern geleistet. Es gibt 26 angemeldete Berechtigte. 15 Menschen beziehen wöchentlich Lebensmittel. Allerdings kämen sehr wenige davon aus Oberndorf und Kirchdorf, so Leitner. Daher erging die Bitte an die Gemeindevertreter, über diese Möglichkeit in ihren Orten zu informieren. Im Rahmen der Sozialbegleitung wurden 18 Klienten betreut. Wie immer wurden verdiente Mitglieder vor den Vorhang geholt: Alexander Erhart, Gabi Fischlmayr, Johannes Grander, Franz Innerbichler, Bernhard Moser, Robin Skorski, Mario Thiel, Marion Wagner und Nicole Wagner wurden befördert. Geehrt wurden für zehnjährige Mitgliedschaft Stefan Lippert und für 15-jährige Mitgliedschaft Bianca Soder. Margret Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv