24.07.2016
News  
 

Straßenpläne in Kirchberg sorgen für Diskussion

Kirchberg | Die neuesten Pläne für eine mögliche Umfahrung des Ortsteils Bockern wurden bei der vergangenen Gemeinderatssitzung in Kirchberg präsentiert. Für das Projekt gab es aber nicht nur Zustimmung, sondern auch Kritik seitens einiger Gemeinderäte und auch von Grundbesitzern.

Eine mögliche Umfahrung für den Ortsteil Bockern war bei der vergangenen Gemeinderatssitzung wieder Thema. Dabei präsentierten Erwin Obermaier vom Baubezirks­amt Kufstein und Josef Saxer als Projektleiter die neuen Straßenpläne, die für den Ortsteil eine Entlastung bringen sollen.
Es ist nicht die erste Variante die präsentiert wurde. Bereits im Oktober 2009 machte man sich diesbezüglich Gedanken und aufgrund des Golfplatzprojektes wurde die Gemeinde angehalten, eine mögliche Trasse freizuhalten. Im folgenden Jahr wurden die notwendigen Studien durchgeführt und zwei mögliche Varianten ausgearbeitet. 2015 folgte dann die Anfrage seitens der Gemeinde an das Land Tirol für eine Detailplanung.
Mehr dazu in der neuen Ausgabe des Kitzbühler Anzeiger Ausgabe 29.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook