24.06.2022
News  
 

Steiler Anstieg der Infektionen

Die Zahl der Corona-Infizierten schnellt landes- weit in die Höhe – auch im Bezirk Kitzbühel: Binnen einer Woche hat sich die Zahl der Infizierten beinahe verdoppelt.

Kitzbühel | Urlaubsreisen, Festivals, Feste oder Hochzeiten: Der Sommer hält jede Menge Verlockungen bereit und das hat ganz offensichtlich Auswirkungen auf das Infektionsgeschehen. Insbesonders bei großen Menschenansammlungen konzentrieren sich die Kontakte und damit steigt auch das Risiko, sich mit dem Coronavirus zu infizieren.

Bis Anfang Juni war lediglich eine ganz leicht ansteigende Tendenz zu beobachten, doch in der ersten Monatshälfte nahm die Anzahl an Personen in Tirol, die SARS-CoV-2-Viren ausscheiden, wieder deutlich zu. Das bestätigen die aktuellen Statistiken des Amts der Tiroler Landesregierung und auch das Abwasser-Monitoring.

In konkreten Zahlen für den Bezirk ausgedrückt: Am Dienstag, 14. Juni, wurden 124 Corona-Infizierte registriert, zwei Tage später waren es 151, am 18. Juni schon 183 und am Dienstag, 21. Juni, bereits 206 aktiv Positive. Tendenz steigend, wie auch das Abwasser-Monitoring ausweist. Dessen Ziel ist es, möglichst frühzeitig die Entwicklungen in ganzen Regionen, d. h. in den an eine Kläranlage angeschlossenen Gemeinden, zu erkennen. Aufgrund vorliegender Daten, abrufbar über das Dashboard des Landes Tirol, sind steigende Belastungswerte in Going und Kössen (Stand Dienstag, 21. Juni) erkennbar.  

Die Tiroler Gesundheitsdirektorin Theresa Geley appelliert daher zu erhöhter Vorsicht, insbesondere aufgrund der neuen Omikron-Varianten BA.4 und BA.5. Derzeit liegen wieder vermehrt positive Corona-Testergebnisse in Zusammenhang mit vermehrten Reisetätigkeiten vor.

Zur Info: Für behördliche Testungen ist die Screeningstraße am Parkplatz Schwarzsee täglich von 7 bis 16 Uhr geöffnet.  Anmeldungen über corona.leitstelle.tirol oder telefonisch über 1450 sind jedenfalls erforderlich. Alexandra Fusser

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen