20.09.2018
News  
 

Startschuss für Oberndorf Mitte

Mit dem offiziellen Spatenstich für das Projekt Oberndorf Mitte fiel vergangene Woche der endgültige Startschuss für das neue Wohn- und Geschäftsprojekt im Dorfzentrum.

Oberndorf  | Der Fortschritt der Bauarbeiten am Areal beim Lindenweg ist unübersehbar: Im Oberndorfer Ortskern entsteht wie berichtet ein Wohn- und Geschäftshaus. Insgesamt sollen 16 Wohneinheiten im Objekt „Oberndorf Mitte“ Platz finden.

Das Wohnhaus umfasst Untergeschoss, Erdgeschoss, drei Obergeschosse sowie ein Dachgeschoss. Ebenerdig sollen die beiden geplanten Gewerbeeinheiten sowie eine Gartenwohnung Platz finden. In den ersten beiden Obergeschossen findet sich ein Mix von verschiedenen Wohnungstypen, wie es in der Projektbeschreibung des Haller Immobilienentwicklers „H&H Immobilien“ heißt.

Penthouse und Penthouse-Maisonette

Im dritten Obergeschoss ist eine großzügige Penthousewohnung situiert. Eine Ebene darüber, im Dachgeschoss, wird das Portfolio durch eine Penthouse-Maisonette-Wohnung, welche sich über zwei Geschosse erstreckt, ergänzt. Insgesamt gehören 34 Stellplätze zu dem Objekt, 14 davon befinden sich ebenerdig zur Zufahrtsstraße. Der Rest findet in einer Tiefgarage Platz. Gemäß dem selbst gesteckten Anspruch des Immobilienprojektes sind die Parkplätze mit einer Mindesbreite von 2,5 Metern den modernen Anforderungen in der Mobilität gewachsen.

„Oberndorf Mitte“ wird im Niedrigenergiehaus-Standard errichtet. Gleichzeitig soll das Objekt an die Fernwärme angeschlossen werden. Zudem wird die entsprechende Leerverrohrung für e-Mobiliät bereit gestellt. Alle Wohnungen sind natürlich auch barrierefrei.

Die Fertigstellung des Projektes „Oberndorf Mitte“ ist gegen Ende des Jahres 2019 geplant, heißt es von „H&H Immobilien“ zum Zeithorizont.
Elisabeth Galehr

Bild: Von links: Marco Osl, Raphael Lindermayr, Hannes Rainer, Anton Rieder (alle Rieder-Bau), Nicole Unterlechner, Claudia Hufnagl, Doris Stolz (alle H&H Immobilien), Elisabeth Zwischenbrugger, Alexandra Schmid-Roner (Architektin), Martin Kircher (Bauträger und Architekt) und Tanja Klocker (H&H Immobilien).  Foto: H&H

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv