09.06.2018
Event  
 

Stadtgalerie feiert Geburtstag

Die vom Kunst- und Kulturverein betriebene Stadtgalerie Kitz Art besteht seit 2003 und hat sich seither  zu einer bedeutenden Drehscheibe für zeitgenössische Kunst in Tirol entwickelt. Der Kunst- und Kulturverein Kitz Art sorgt in seiner gleichnamigen Galerie nunmehr seit 15 Jahren mit monatlich wechselnden Ausstellungen für Furore. Zuvor im Alten Gericht beheimatet, übersiedelte die Plattform für internationale Künstler 2009 in das Medienhaus des Kitzbüheler Anzeigers. Die lichtdurchflutete Galerie wurde zur bedeutenden Drehscheibe für zeitgenössische Kunst in Tirol.

Sonderausstellung zum 15-jährigen Jubiläum der Stadtgalerie Kitz Art.

Zum 15. Geburtstag „schenkt“ sich der Verein, wie könnte es anders sein, eine Sonderausstellung.

Gezeigt wird ein Querschnitt der Arbeiten vom heimischen Künstler Rudolph Pigneter. Dem Maler ist der Sprung in die internationale Galerieszene gelungen. In diesem Jahr präsentierte er seine Werke bereits bei Ausstellungen und Kunstmessen in London und Paris. Im Herbst ist er in Barcelona und in Amsterdam zu Gast. Auch in Übersee, in New York, zeigten sich Kunstkenner von Pigneters Stil begeistert.

„Tag der offenen Galerie“ am 9. Juni
Am Samstag, 9. Juni, lädt der Verein Kitz Art zum „Tag der offenen Galerie“ von 10 bis 17 Uhr ein.

Die Sonderausstellung in der Stadtgalerie Kitz Art ist im Anschluss noch den ganzen Juni über zu sehen. 

Foto: Johanna Monitzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Facebook