Spatenstich-fuer-KTC-Clubhaus ktc_clubhaus_3sp_sport.jpg
06.05.2020
News  
 

Spatenstich für KTC-Clubhaus

Am 16. April fand der Spatenstich zum neuen Clubhaus des Kitzbüheler Tennis Clubs statt. Der KTC errichtet eine dauerhafte Begegnungsstätte für seine Vereinsmitglieder, Gäste, Kinder und Fans: Das KTC-Clubhaus mit Grünanlage.

Kitzbühel | Im Vereinsleben zählt bekanntlich nicht nur der Sport, auch das soziale Miteinander von Jung und Alt, die Geselligkeit muss ihren Platz haben. Der (Neu-) Bau einer „Heimat“ in Form eines gemütlichen Clubhauses ist eine Grundvoraussetzung dafür, es soll ein Raum für Begegnung und Austausch entstehen. Dem Kitzbüheler Tennis Club ist es wichtig, einen Platz zu schaffen, in dem die Jungen von den Erfahrungen der Älteren profitieren, in dem gemeinsame Pläne geschmiedet und Träume wahr gemacht werden können. „Wir wollen einen Platz für Clubmitglieder, aber auch für Nichtmitglieder, für Einheimische und Gäste unserer Stadt errichten. Sie alle sollen sich wohl fühlen an einem Ort, in dem nicht nur der Sport, sondern auch das Miteinander zählt“, berichten KTC-Präsident Markus Bodner und Vizepräsident Geri Mitterer.

Spatenstich und Baustart
Zum Spatenstich am 16. April durfte der Vorstand des KTC den Bürgermeister der Stadt Kitzbühel, Klaus Winkler, und den Vizebürgermeister Gerhard Eilenberger begrüßen. Passend zum Baubeginn wurde auch an diesem Tag der Start in die heurige Tennissaison mit dem 1. Mai durch Sportminister Werner Kogler freigegeben.
„Gerade bzw. auch in den derzeitigen, durch das Coronavirus nicht einfachen Zeiten, ist es uns wichtig, mit unserem Projekt beginnen zu dürfen, nicht zuletzt auch um die regionale Wirtschaft zu unterstützen. Wir vom Kitzbüheler Tennis Club freuen uns über den Spatenstich, den baldigen Start in die heurige Tennissaison und bedanken uns bei der Stadtgemeinde für die gute Zusammenarbeit“, erklärt das Vorstandsteam des KTC abschließend.

Fotos: Beim Spatenstich von links: Vizebürgermeister Gerhard Eilenberger, Baumeister Kus Widmoser, Bürgermeister Klaus Winkler sowie Hans Peter Kaserer, Toni Hörl, Markus Bodner, Roland Eigner, Matthias Wieser, Christian Wollinger und Manfred Hofer vom Kitzbüheler Tennis Club. Foto: KTC

Visualisierung des neuen KTC Clubhauses mit Grünanlage.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen