29.04.2016
News  
 

Sie nannten sie Kisil Ayak

Rund 700 Jahre nach Marco Polo ritt die gebürtige St. Johannerin Uta Mazzei-Karl als erste Europäerin durch das Sperrgebiet des afghanischen Pamir. Fünfzig Jahre später schildert  sie in einem Erlebnisbericht ihre abenteuerlichen Reisen in einen fast schon vergessenen Winkel der Welt. Foto: Archiv Uta Mazzei-Karl

Den ganzen Bericht lesen Sie in unserem MAGAZIN

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook