Die Gipfelkreuzchallengen läuft noch 2 Wochen. Sendet uns eure Bilder und gewinnt Preise unserer Partner aus der Region.

 
 
19.01.2022
News  
 

Sepp Pletzer war 61 Jahre dabei

1953 trat Sepp Pletzer als junger Saxophonist der Trad. Bergknappenmusik Jochberg bei. Bis 2014 war er ein aktives Mitglied der Kapelle. Er verstarb im November vergangen Jahres im 80. Lebensjahr.

Jochberg | Sepp Pletzer wurde nach seiner aktiven Musikerlaufbahn als Ehrenmitglied der Trad. Bergknappenmusik Jochberg ernannt. Weitere Ehrungen und Auszeichnungen folgten. So erhielt er für seine 25-jährige Mitgliedschaft das silberne Ehrenabzeichen, für 40, 50, 55 und 60 Jahre Mitglied bei der Kapelle das goldene Ehrenabzeichen sowie das goldene Verdienstabzeichen des Blasmusikverbandes verliehen.

Bekanntheit erlangte Sepp auch durch das Jochberger Alpenecho, mit dem er 17 Jahre lang als Tanzmusikant aufgetreten ist. Er war ein verlässlicher Musikant mit Leib und Seele. Die Kameradschaft war ihm immer sehr wichtig. Im Ausschuss war er als Organisator für Veranstaltungen tätig und stets ein Ruhepol, mit dem man offen über – manchmal auch kritische Themen – sprechen konnte. Nach seiner aktiven Karriere war Sepp bei den verschiedensten Anlässen der Musikkapelle immer noch ein treuer Gast und Zuhörer. Ab und zu wurde er auch aus seiner Musikantenpension geholt und half bei Konzerten und Ausrückungen – mit Vorliebe als Saxophonist – aus, was die Musikanten der Trad. Berg-knappenmusik Jochberg sehr ehrte und in ewiger Erinnerung bleiben wird.

Sepp Pletzer hinterlässt nicht nur bei seiner Familie und seinen Freunden eine große Lücke, sondern auch bei seinen langjährigen Kollegen bei der Trad. Bergknappenmusik Jochberg, die ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren werden.

Bild: Sepp Pletzer. Foto: Trad. Bergknappenmusik Jochberg

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen