09.03.2019
News  
 

Schwerer Verkehrsunfall in Fieberbrunn

Fieberbrunn | Am 08.03.2019 gegen 18:15 Uhr stiegen ein 8-jähriger deutscher Bub und ein 13-jähriges deutsches Mädchen (Cousine des Buben) in 6391 Fieberbrunn aus einem anhaltenden PKW aus und warteten am rechten Fahrbahnrand, während der Lenker (Vater des Buben) das Fahrzeug auf einen nahegelegenen Parkplatz lenkte. Ein nachkommender PKW-Lenker hielt vor den beiden am Gehsteig wartenden Kindern an und ermöglichte ihnen in der Folge das Überqueren der Straße. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein 63-jähriger Österreicher seinen PKW von St Johann kommend in Fahrtrichtung Fieberbrunn und erfasste dabei den noch auf der Fahrbahn befindlichen Buben. Der 8-Jährige wurde zur Seite gestoßen und dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde das Kind mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Traunstein geflogen. Am PKW entstand leichter Sachschaden.

PI Fieberbrunn - Tel.: 059133 / 7202

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv