Schwerer-Verkehrsunfall-am-Malernweg vuehrenbach14.jpgvuehrenbach16.jpgvuehrenbach18.jpg
04.09.2022
News  
 

Schwerer Verkehrsunfall am Malernweg

Kitzbühel | Am Sonntag, gegen 08:00 Uhr, wurde die Stadtfeuerwehr Kitzbühel zu einem schweren Verkehrsunfall am Malernweg alarmiert. Ein PKW war in den angrenzenden Ehrenbach gestürzt, wobei sich eine verletzte Person im Auto befand.

Diese konnte von der Feuerwehr rasch geborgen und anschließend dem Rettungsdienst bzw. Notarzt übergeben werden. Auch wurde der restliche Bachverlauf noch von der Feuerwehr auf eventuelle weitere Insassen des Fahrzeuges abgesucht, wobei keine Personen mehr gefunden wurden.Mit dem schweren Kran des SRF wurde der PKW noch aus dem Ehrenbach gehoben und hernach vom Abschleppdienst abtransportiert. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet und alle Einheiten konnten wieder in das Gerätehaus einrücken.

Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 5 Fahrzeugen und 24 Mann unter der Leitung von Kommandant Alois Schmidinger, die Polizei, der Notarzt und das Rote Kreuz Kitzbühel. KDT Alois Schmidinger

Fotos: Stadtfeuerwehr Kitzbühel

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen