15.02.2019
News  
 

Schiunfall mit Verletzung und „Fahrerflucht“ in Fieberbrunn

Fieberbrunn | Am 15.02.2019, gegen 16.30 Uhr, kam es im Skigebiet der Bergbahnen Fieberbrunn in 6391 Fiberbrunn, auf der Piste Nr. 8 (Abfahrt Doischberg), zwischen einem 51-jährigen polnischen und einem weiteren unbekannten männlichen Skifahrer zu einer Kollision.

Ersten Erhebungen zufolge dürfte der derzeit unbekannte Skifahrer, im unteren Bereich der Piste Nr. 8 von hinten in den Zweitbeteiligten gefahren sein. Der polnische Skifahrer kam dabei zu Sturz und zog sich eine Schulterverletzung unbestimmten Grades zu.

Der Zweitbeteiligte hat sich unmittelbar nach der Kollision, nachdem eine Verständigung untereinander sprachlich nicht funktionierte, von der Unfallstelle entfernt. Es sind derzeit keine persönlichen Daten des Zweitbeteiligten bekannt.

Beschreibung des unbekannten Skifahrers: Männlich, ca. 40 Jahre, Blaue Jacke, schwarze Hose, schwarzer Helm; dürfte alleine unterwegs gewesen sein.

PI St. Johann in Tirol - Tel: 059133 / 7208

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv