Meine Region - meine Zukunft

Erfahren Sie mehr über das Berufsbild Steuerberater/in:

Mehr Berufsbilder

 
 
26.10.2019
News  
 

Premiere für Tiroler Pferdedialog

Vergangenen Freitag fand der Erste Tiroler Pferdedialog – eine Veranstaltung des LFI Tirol in Kooperation mit der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Weitau – statt. Neben interessanten Kurzvorträgen stand vor allem der fachliche Austausch zum Thema Pferdehaltung im Mittelpunkt.

St. Johann  | Der Andrang beim 1. Tiroler Pferdedialog war groß. Aus ganz Tirol, Salzburg und Bayern sind rund 70 TeilnehmerInnen angereist und haben sich zu Fachthemen rund um das Pferd informiert. Dabei wurden die Diskussionsforen zum Austausch und Vernetzen der TeilnehmerInnen ausgiebig genutzt.

Von den Hufen, über die Verdauung bis zum Schlaf wurde das Pferd aus allen Perspektiven betrachtet. Die Besonderheiten im Vergleich zu den Wiederkäuern, insbesondere der Rinder, waren dabei von zentraler Bedeutung. Ob Futteransprüche, Bewegungsdrang oder Herdenverhalten, das Pferd unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von einer Kuh. Außerdem haben die FachreferentInnen viele wertvolle Tipps und Informationen für die Praxis mitgegeben.

Die nächsten Pferde-Fachveranstaltungen des LFI Tirol sind bereits geplant. Die Seminare finden in der LLA Weitau in St. Johann statt: Von 25. bis 26. April 2020: Der Pferdehuf und seine Umgebung, mit Martina Wimmer und Günther Neumayer, 1 TGD Stunde anerkannt; von 4. bis 5. Juli 2020: Der ausbalancierte Reitersitz, mit Martina Wimmer und Petra Kramer; von 26. bis  27. Oktober 2020: Pferdetraining nach Michael Geitner, mit Petra Kramer.

Bild: Karin Schmitt, Petra Kramer, Caroline Rezabek, Martina Wimmer und Günter Neumayer gestalteten gemeinsam den 1. Tiroler Pferdedialog. Foto: LLA Weitau

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen