17.02.2017
News  
 

Positive Bilanz der Pferdefreunde

Über ein bewegtes Jahr beim Trabrennverein Kirchdorf berichteten Präsident Raimund Burger und Kassier Manfred Etzelstorfer bei der Generalversammlung im Emplhof.

Kirchdorf | Nach dem Gedenken an das verstorbene Mitglied Monika Werlberger wurde über die Finanzen des 105 Mitglieder starken Vereines informiert. Dabei wirkte sich der oftmalige Verleih des mobilen Zeltwagens sehr positiv aus. Neben der erfolgreichen Durchführung des Winterpferderennens beim Kramerhof in Gasteig war das TRV-Team bei der Martini-Feier für den Kirchdorfer Kindergarten, beim Koasalauf und beim Dorffest im Einsatz. Zudem wurde die Wasser- und Stromversorgung der Rennbahn verbessert, die Kameradschaft gepflegt und vielen Mitgliedern konnte zu runden Geburtstagen gratuliert werden.

Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Gerhard Obermüller wählte man folgenden neuen Vorstand für die nächsten drei Jahre: Raimund Burger (Präsident), Franz Nail (Vize-Präsident), Manfred Etzelstorfer (Kassier und Schriftführer), Ehrenmitglied Adi Bergmann, Adi Duxner, Andreas Prantl, Sarah Wörgetter (Ausschuss), Peter Endstraßer (Gerätewart), Ing. Harald Premm und Josef Furtner (Kassaprüfer).

Gratulationen für die gute Vereinsarbeit gab es vom Bürgermeister sowie von TVB-Obmann-Stv. Josef Lackner und Dachverbandspräsident Josef Reiter. Er fand auch kritische Worte zur Terminplanung bei Pferdesportveranstaltungen in Österreich und wünschte dem 1977 gegründeten Trabrennverein Kirchdorf bei den traditionellen Pferderennen am 19. Februar in Gasteig viel Erfolg. gs

Bild: Die neu gewählten Funktionäre vom Trabrennverein Kirchdorf um Präsident Raimund Burger (vorne 2. v.li.) mit den Ehrengästen Josef Reiter, Josef Lackner und Gerhard Obermüller (hinten re.). Foto: Schwaiger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook