Orgelkonzert-russischer-Meisterschueler
07.10.2016
Event  
 

Orgelkonzert russischer Meisterschüler

Acht Meisterschüler der berühmten Russischen Gnessin Musikakademie in Moskau sind von 23. September bis 10. Oktober auf Studienreise in Bayern, um die süddeutsche Orgellandschaft kennenzulernen – ein Abstecher führt die beiden jungen Damen und sechs jungen Herren unter der Leitung von Professor Alexander Fiseisky auch nach Tirol: Die Studenten nützen die Gelegenheit, einen Tag an der großen Metzler-Orgel in Hopfgarten im Brixental zu arbeiten – abgeschlossen wird dieser „Arbeitsbesuch“ mit einem Konzert der Studenten und ihres Professors Alexander Fiseisky am Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr. Zu hören ist ein Programm mit  russischen und klassischen Werken.
 
Die Orgelabteilung an der Russischen Gnessin Musikakademie führt jährlich eine derartige Studienreise in Europa durch, um den Studenten die Möglichkeit zu geben, Orgeln verschiedenster Größe und musikalischer Ausrichtung bespielen zu können. Eine Möglichkeit, die in Russland in dieser Form nicht besteht.
 
Organisiert und finanziert wird die Studienreise vom Verein der Freunde und Förderer der Orgelkunst im Tölzer Oberland (Tölzer Orgelfesttage), deren Konzertreihe vom in Hopfgarten bestens bekannten Hansjörg Albrecht künstlerisch geleitet wird.  
 
Orgelkonzert russischer Meisterschüler
       (Gnessin Musikakademie Moskau) und
       Professor Alexander Fiseisky
Metzler-Orgel op. 600
Pfarrkirche Hopfgarten im Brixental
Freitag, 7. Oktober 2016, 19 Uhr
Eintritt frei!

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook