07.12.2022
News  
 

Nahezu jeder Wunsch wird erfüllt

Im Sommer fand bei den Stadtwerken Kitzbühel der erste Teil einer umfangreichen Modernisierung der zentralen Infrastruktur statt. Den Glasfaserkunden wird dadurch eine massive Erhöhung der Bandbreiten geboten.

Kitzbühel | Gleichzeitig konnte die Versorgungssicherheit durch den Austausch älterer Bauteile wesentlich verbessert werden. Im nächsten Schritt werden sukzessive weitere Bauteile im Netz modernisiert, um die Verfügbarkeit des Glasfasernetzes weiter zu steigern. Kunden zwischen Innerstaudach und Steuerberg sowie von der Streiteggalm bis zur Lämmerbühelalm vertrauen bereits auf die hohe Qualität.

Zahlreiche attraktive Zusatzangebote

„Die Bandbreiten jener Kunden, die bereits eines unserer neuen Glasfaser-Internetpakete nutzen, wurden angepasst und die Kunden darüber informiert“, so Jörg Kickenweitz, Geschäftsführer der Stadtwerke Kitzbühel, der ergänzte: „Neukunden können eines der leistungsstarken Pakete direkt auswählen und auch aus zahlreichen Zusatzleistungen wählen.“
Die LWL-Tarife der Stadtwerke Kitzbühel gelten im Glasfasernetz der Stadtwerke Kitzbühel, OAN Aurach und OAN Jochberg. Das Paket selbst ermöglicht eine schnelle und verlässliche Internetanbindung. „Jene Kunden, die zusätzlich Kabel-TV mit UKW-Radio mitgeliefert haben möchten, erhalten diese für einen Aufpreis von 18,70 Euro und werden gleichzeitig mit einem Kombirabatt von 4,50 Euro auf den Internetpreis belohnt“, erklärt Kickenweitz und fährt fort: „Damit kostet unser Bestseller LWL Comfort inklusive Kabel-TV Comfort günstige 34 Euro im Monat. Wenn ein Kunde eine fixe öffentliche IP-Adresse oder weitere E-Mail Adressen benötigt, kann dies durch einfaches Ankreuzen bei den Zusatzleistungen bestellt werden. Durch unser modulares Angebot können wir auch individuelle Kundenwünsche sehr gut erfüllen.“

Internet auch
über Kabel-TV
Über bestehende Kabel-TV-Anschlüsse der Stadtwerke Kitzbühel kann auch Internet bezogen werden. Jörg Kickenweitz dazu: „Schon ab 9,90 Euro monatlich ist der Einstieg möglich. Auch hier ist das meist gewählte Produkt Comfort um 19,80 Euro, wobei wir auch höhere Geschwindigkeiten bis zu 300 auf 30 MBit/s anbieten können. Hier ist aktuell die KOAX-Technologie der Flaschenhals gegenüber dem Glasfasernetz, wir arbeiten jedoch laufend an Verbesserungen.“ Momentan werden darüber hinaus die Downloadgeschwindigkeiten für Comfort- und Premium-Anschlüsse erhöht. „Es ist bekannt, dass sich das Datenvolumen alle zwei Jahre verdoppelt, somit müssen wir auf diesen Bedarf unserer Kunden mit Bandbreitenerhöhung antworten“, ist Kickenweitz überzeugt.

Umfangreiche
Modernisierung
„Derzeit arbeiten unsere Techniker daran, mehrere zentrale Bauteile im KOAX-Netz auszutauschen.
Damit können wir voraussichtlich ab Herbst 2023 auch unseren über Kabel-TV Signalleitung angeschlossenen Kunden dieselben Internet-Bandbreiten anbieten, wie jenen, die über Glasfaser angeschlossen sind“, so der Stadtwerke Geschäftsführer. KA/ahoy

Bild:Jörg Kickenweitz (GF Stadtwerke Kitzbühel) freut sich über steigende Bandbreiten bei den Internet-Angeboten. Foto: Stadtwerke Kitzbühel

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen