Die Gipfelkreuzchallengen läuft noch 2 Wochen. Sendet uns eure Bilder und gewinnt Preise unserer Partner aus der Region.

 
 
Mit-KitzSki-zu-den-schoensten-Gipfeln kitz3.jpgkitz2.jpg
08.09.2022
News  
 

Mit KitzSki zu den schönsten Gipfeln

Mit der KitzSki Card sicherst du dir unlimitierten Zutritt zum Ski- und Wanderparadies von KitzSki.

Kitzbühel | Sie ist bis 8. Dezember zum Vorverkaufspreis um nur 743 Euro für Erwachsene erhältlich und ab dem Kaufdatum bereits gültig. Das heißt: Die Benützung aller Sommerbahnen bis 2. November ist bereits enthalten und danach wartet Skigenuss von November bis April auf alle Besitzer einer KitzSki Card. Während der Sommersaison ist einmal pro Tag der Bike-Transport inklusive. Zusätzlich erhältst du das Bonusheft mit Rabatten im Gesamtwert von 1.500 Euro und vieles mehr. Ebenfalls inkludiert sind die Abendfahrten mit dem Gaisberg Sessellift und der Hahnenkammbahn. Mit der KitzSki Card gibt es 50 Prozent Rabatt auf den Hallenbadbesuch im Badezentrum AQUARENA in Kitzbühel.

Gekauft werden kann die KitzSki Card an allen Kassen der geöffneten Sommerbahnen, im Reisebüro Kirchberg und beim Tourismusverband Mittersill plus sowie online über den Webshop von KitzSki (shop.kitzski.at).

Der Wanderherbst steht vor der Tür
Freu dich auf einen farbenprächtigen Wanderherbst. Susi und Harry, unsere beiden Wanderführer, würden sich sehr freuen, dich bei einer geführten Wanderung im Rahmen des KitzMountain Guidings begleiten zu dürfen. Die Teilnahme ist mit einem gültigen Liftticket für KitzSki kostenlos (zum Beispiel KitzSki Card). Alle Termine und das Programm findest du auf kitzski.at/kitzmountainguiding.

Mach mit bei der #Gipfelkreuzchallenge
Nutze die Gelegenheit auch gleich, um bei der Gipfelkreuzchallenge des Kitzbüheler Anzeigers mitzumachen – es gibt tolle Sachpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro zu gewinnen, wie beispielsweise eine KitzSki Card.

Hier noch ein paar Empfehlungen für Gipfelkreuze, die du mit den Sommerbahnen von KitzSki erreichen kannst (ungefähre Gehzeit jeweils ab der Bergstation): Ehrenbachhöhe (Fleckalmbahn, 5 Minuten), Horngipfel (Horngipfelbahn, 10 Minuten), Resterkogel (Panoramabahn Kitzbüheler Alpen, 2 Minuten), Hochetzkogel bzw. Stuckkogel (Bichlalm Sessellift, 50 Minuten bzw. 1h 15 Minuten), Steinbergkogel (Fleckalmbahn, 1h 15 Minuten). Werbung

Bilder: Mit der KitzSki Card zu den schönsten Gipfelkreuzen der Region. Foto: kitzski

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen