30.06.2018
News  
 

Kunstgenuss für Jedermann

Die Künstler Gilde Kitzbühel kann auf eine beachtliche Zahl heimischer Künstler verweisen. Beim Kitzbüheler Kunst-Sommer gibt sie auch internationalen Künstlern eine Bühne.

Kitzbühel | „Der Kitzbüheler Kunst-Sommer ist eröffnet“. Bereits zum achten Mal organisierte die Künstler Gilde Kitzbühel den sommerlichen Kunstgenuss für Jedermann. „Unser Motto ist, wir bringen die Kunst dorthin, wo viele Menschen sind. Menschen, die womöglich Hemmungen haben, eine Galerie zu besuchen, kommen so auch in den Genuss von Kunst“, erklärt Oberdekan Kurt Pfeiffer.

Seit 2012 bietet die Künstler Gilde auch internationalen Künstlern im Rahmen des Kunst-Sommers eine Bühne.  Unter dem Motto „Tri-art-lon – drei Tage, drei Länder“ präsentierten am Wochenende Mitglieder der Kunstvereine „Vision-Art-Union“ (Italien), „Inn-Salzach“ (Deutschland) und „Mia san mera“ (Österreich) ihre Werke im Kitzbüheler Rathaussaal.

Die Bandbreite konnte sich sehen lassen. Von klassischer Malerei, über Fotokunst, bis hin zu Skulpturen war für jeden Geschmack etwas dabei. „Im Sitzungssaal des Rathaussaales sind wohl selten so viele gut gelaunte Leute“, scherzte GR Ludwig Schlechter, der die offizielle Eröffnung des achten Kitzbüheler Kunst-Sommers vornahm. Er bedankte sich für das Engagement der Künstler Gilde Kitzbühel. „Wir können froh sein, so einen aktiven Verein im Ort zu haben. Es gibt in Kitzbühel eben viel mehr als nur Sport.“

Über 100 Künstler sind heuer dabei

Über 100 Künstler sind am achten Kitzbüheler Kunst-Sommer beteiligt. „Wir hatten noch mehr Anfragen, aber mehr können wir logistisch nicht stemmen“, erklärt Oberdekan Pfeiffer. Der Künstler Gilde Kitzbühel ist es wichtig, dass die Kunst im Vordergrund steht, deshalb ist die Teilnahme für alle Künstler kostenlos. Möglich macht dies u.a. die Kooperation mit Ausstellungsorten in Kitzbühel, die ihre Flächen kostenlos zur Verfügung stellen.

Die Werke der Künstler im Rahmen des achten Kitzbüheler Kunst-Sommers können bei freiem Eintritt bis 31. August an zahlreichen Orten besichtigt werden. „Die Bilder werden mehrmals getauscht, damit man immer wieder vorbeischauen kann“, veranschaulicht Pfeiffer.

Open-Air-Ausstellungen

Außerdem präsentiert die Künstler Gilde Kitzbühel am 5. und 19. Juli sowie am 9. und 16. August bei Schönwetter eine Open-Air-Ausstellung in der Kitzbüheler Innenstadt. Der Sommer gehört somit auch heuer wieder zumindest ein Stück weit der Kunst in Kitzbühel. 
Johanna Monitzer

Daten & Fakten
Ausstellungen Kunst-Sommer
Kitzbühel | Über 100 Künstler präsentieren im Rahmen des achten Kitzbüheler Kunstsommers ihre Werke an öffentlichen Orten: Altenwohnheim Kitzbühel, Arbeiterkammer Kitzbühel, Alpenhaus am Kitzbüheler Horn, Aquarena, Legenden Café in der Hahnenkammbahn Talstation, Raiffeisenbank Vorderstadt und Schaufenster der Malschule Kitzbühel im Kolpinghaus. 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv