15.11.2019
News  
 

Kunstfieber geht in Szene

Nach einem Jahr Pause können sich Kunstinteressierte wieder auf ein Wochenende im Zeichen von Kreativität, Vielfalt und außergewöhnlichen Objekten freuen.

Fieberbrunn | Unter der Marke „Kunstfieber“ präsentieren an diesem Wochenende von 16. bis 17. November Künstler und Kreative in mehr als 30 Fieberbrunner Räumlichkeiten eine Auswahl ihres Schaffens. Das „Kunstfieber“ erstreckt sich vom Alten Pavillon „Block“ über das gesamte Dorfareal bis zum Sozialzentrum.

Poetry Slam mit Markus Koschuh
Der beliebte „Poetry Slam“ findet am Freitag, 15. November, ab 20 Uhr im Dorfcafé wieder mit Markus Koschuh als Moderator statt.
Kammermusik in der Besetzung Flöte, Klarinette und Klavier wird am Samstag, 16. November, 15.30 Uhr und 2o Uhr sowie als Sonntags-Matinee am 17. November um 11 Uhr geboten. Die Ausstellung Sepp Schwarz wird am 16. November ab 17 Uhr im Foyer des Gemeindezentrums gezeigt.

Preisverleihung Fotozirkus
Die Preisverleihung des Fotozirkus findet am 16. November um 18 Uhr im Innenhof des Gemeindezentrums statt. Am 17. November wird Dieter Grabes Wandskulptur „Helpless“ um 17 Uhr im Festsaal verlost.

Benefizkonzert der Bigband St. Johann
Den Abschluss des Reigens bildet das Benefizkonzert der Bigband St. Johann unter der Leitung von Mike Koidl am Freitag, 22. November, 20 Uhr im  Festsaal Fieberbrunn. Dieses Konzert dient einem besonderen Zweck, der Anschaffung eines neuen Laptops für das Sozialzentrum Pillerseetal.

Das Kunstfieber 2019 geht um – Kunst in 30 Räumen und ein dichtes Rahmenprogramm lockt am Wochenende nach Fieberbrunn. 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen