17.01.2021
News  
 

Kössen hat jetzt eigene LED-Wand

Und wieder lässt das Ortsmarketing in Kössen aufhorchen – kurz vor Weihnachten wurde an der Ortseinfahrt eine neue Werbewand aufgestellt. Heimische Vereine und Unternehmen können dort werben.

Kössen | In Kitzbühel gibt es sie schon seit Jahren – jene überdimensional großen LED-Wände, auf denen Vereine, aber auch Unternehmen ihre Veranstaltungen bewerben können.
Jetzt haben sich auch die Kössener entschlossen, ihren heimischen Unternehmern, aber auch Vereinen die Möglichkeit zu bieten, ihre Produkte bzw. Veranstaltungen im Großformat bewerben zu können.
„Wobei es gar nicht so einfach war, einen Platz für die LED-Wall zu finden“, wie GV Hans Knoll, Obmann des Ortsentwicklungs-Ausschusses erklärt. Kurz vor Weihnachten konnte jedoch die Wand an der Ortseinfahrt von Walchsee kommend an der Bundesstraße (B172) kurz vor dem Kreisverkehr aufgestellt werden. Die doppelseitige Wand ist zwei Meter hoch und drei Meter breit und bietet viel Platz für Informationen. Buchbar ist sie über das Ortsmarketing.

Maximal buchbar ist die Wand immer für zwei Wochen. Im  Drei-Minuten-Takt ist jede Anzeige mindestens zehn Sekunden lang zu sehen. Das Ortsmarketing-Team betont, dass jede Anzeige einen Inhalt haben muss, das Logo allein reiche nicht.
Da es sich um elektronische Werbung handelt, haben sich die Kössener professionelle Hilfe geholt, die Vereine und Unternehmer bei technischen Fragen unterstützt.

Überdies ist es auch so, dass Vereine einen verminderten Tarife für ihre Werbung bezahlen. So berappen Vereine pro Schaltung 30 Euro, Unternehmen 60 Euro. Belegbar sind im Übrigen 18 Plätze. Informationen über die Werbemöglichkeit gibt es auf der Gemeindehomepage www.koessen.tirol.gv.at. Ortsmarketingchefin Carina Berger hilft gerne weiter. Margret Klausner

Bild: Die LED-Wall wurde direkt an der Walchseer Bundesstraße von Walchsee kommend kurz vor dem Kreisverkehr aufgestellt. Foto: Gemeinde Kössen

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen