Leogang

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
2 Rechnungsabschluss 2020 Eva Meissner Erstmals wird der Gemeindehaushalt nach den Bestimmungen der VRV 2015 abgeschlossen, das bedeutet, dass der Rech- nungsabschluss ab 2020 mit einer Ergebnis-, Finanzierungs- und Vermögensrechnung dargestellt wird. Das Jahr 2020 wird durch die Covid-19 Pandemie auch von Mindereinnahmen geprägt. Der laufende Haushalt konnte trotzdem mit einem positiven Saldo von € 1.113.328,79 ab- geschlossen werden. Die Investitionen von € 2.587.297,58 wurden mit dem Saldo der operativen Gebarung und den Rücklagen finanziert. Der Kassenbestand inklusive Rücklagen beträgt per 31.12.2020 € 225.303,42. Der Ergebnishaushalt wird mit minus € 377.489,82 abgeschlossen. Die Mittel im Finanzierungshaushalt verändern sich um minus € 2.260.097,86. Die Bilanzsumme des Vermögenshaushaltes beträgt € 50.913.425,41. Die Abgaben (Sozialhilfe, Behindertenhilfe, Jugendwohlfahrt, SAGES) von € 1.047.594,34 wurden an die Landesbuchhaltung überwiesen. Die Einnahmen an Gemeindeabgaben betragen € 1.775.204,04. Darin enthalten ist die Kommunalsteuer mit € 1.286.231,89, welche aufgrund der Covid-19 Pandemie ein Minus von 9,18% das sind € 130.431,03 Wenigereinnahmen verzeichnet. Wir haben Ertragsanteile in der Höhe v on € 3.487.963,58 er- halten. Aufgrund der Covid-19 Pandemie ist ein Rückgang bei den Bundesertragsanteilen von rund 5,59 % gegenüber dem Vorjahr festzustellen. Ein Teil des Einnahmenausfalls wurde über z usätzliche Mittel des Landes abgefedert. Im Jahr 2020 wurden € 709.416,41 Rückzahlungen geleis- tet. Somit beträgt der Stand der Darlehen per 31.12.2020 € 5.903.850,74. Die gesamten Daten können im Internet abgerufen w erden. Ì www.offener-haushalt.at
< Page 1 | Page 3 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen