19.11.2021
News  
 

KTC Damen nicht zu schlagen

Nahezu unbesiegbar zeigt sich die Damen + 45 Mannschaft des Kitzbüheler Tennisclubs in der höchsten Spielklasse Österreichs.

Kitzbühel | Nach den Meistertiteln in den Jahren 2018, 2019 und 2020 schlugen die „Wäger Girls“, rund um die langjährige KTC Mannschaftsführerin Edith Wäger, auch in diesem Jahr wieder zu und konnten zum vierten Mal in Folge den Österreichischen Bundesliga Titel einfahren.

KTC Damen unschlagbar
Trotz einiger Verletzungsprobleme während der Saison waren die Damen des Kitzbüheler Tennisclubs auch heuer wieder eine Macht und blieben in allen sechs Meisterschaftsspielen ungeschlagen. Im Finale konnte das KTC Team, bestehend aus Sylvia Haslgruber, Petra Gratt, Brigitte Marksteiner, Priska Riedmann, Edith Wäger und Angela Stöckl die starke Mannschaft der Union Graz besiegen.

Titel in der Österreichischen Bundesliga
Die Kitzbüheler Damen gewannen in überragender Manier alle vier Einzel und zwei Doppel und konnten sich so den Titel in der Österreichischen Bundesliga sichern.
„Viermal in Serie Österreichischer Meister zu werden. Diese Leistung kann gar nicht hoch genug gelobt werden“ so KTC Präsident Markus Bodner.

Bild: Die erfolgreiche Damenmannschaft  des KTC. Foto: KTC

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen