10.12.2017
News  
 

Junge Krippenkünstler begeisterten

Viele Arbeitsstunden und Liebe investierten die jungen Krippenkünstler in ihre Objekte. Am Wochenende wurde zur großen Ausstellung geladen.

St. Johann | Spätestens mit Schulbeginn, im September, wird an der Neuen Mittelschule 2 in St. Johann bereits an Weihnachten gedacht – denn dann starten die Krippenbaukurse.

In ihrer Freizeit setzten die Schüler in zahlreichen Arbeitsstunden mit viel Liebe zum Detail die Ereignisse rund um die Geburt Christi in Szene. „Gearbeitet wurde teilweise bis spät abends“, berichten die stolzen Eltern.

Die selbstgebauten klassischen Tiroler Krippen, orientalischen Krippen oder Altholzkrippen wurden bei der 37. Krippenausstellung im Saal der NMS 2 präsentiert. „Für mich ist die Krippenausstellung auch immer der Beginn der Adventszeit“, so Bürgermeister Stefan Seiwald, der sich von der Kreativität der Schüler begeistert zeigte. Johanna Monitzer

Bild: Michelle Wimmer baute mit viel Liebe zum Detail eine orientalische Krippe. Foto: Monitzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Gemeinde Facebook