Jugendredewettbewerb
23.03.2017
Event  
 

Jugendredewettbewerb

Das Landesfinale wird am 26. April 2017 im Landhaus in Innsbruck veranstaltet. Beim Redewettbewerb haben die Jugendlichen die Möglichkeit, zu Gesellschafts- und Jugend-
themen öffentlichkeitswirksam
Stellung zu nehmen.  
Drei Kategorien zur Auswahl
Klassische Rede, Spontanrede oder „Neues Sprachrohr” – in diesen Genres können die Redner ihre Meinung kundtun. Die Bezirkssieger in den jeweiligen Kategorien und Altersgruppen bzw. Schultypen werden zum Landesfinale eingeladen. Wer dort den ersten Platz in der jeweiligen Kategorie schafft, fährt vom 20. bis 25. Mai 2017 zum Bundesfinale nach Wien.
Für eine bestmögliche Vorbereitung haben die Jugendlichen die Möglichkeit, ein Rhetorikseminar zu besuchen. Diese Kurse werden an den Tiroler Schulen mit Förderung des Landes angeboten.
Mitmachen
und dabei sein
Die Teilnahme ist kostenlos, aber begrenzt: Anmeldungen sind bis drei Wochen vor dem jeweiligen Bewerb möglich. Mitmachen können alle Jugendlichen ab der achten Schulstufe, Berufsschüler, Werktätige sowie arbeitssuchende junge Menschen. Der Landesschulrat für Tirol gewährt allen Teilnehmern eine Schulfreistellung.
Weitere Informationen finden sich u.a. unter www.tirol.gv.at/redewettbewerb.

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Fotos Facebook