26.11.2018
Event  
 

Jeunesse Konzert: Daniela Koch Trio

Zum nächsten Konzert der Jeunesse St. Johann kehrt die Flötistin Daniela Koch wieder in ihren Heimatort zurück. Die Ausnahmekünstlerin hat in den letzten zehn Jahren eine fulminante internationale Karriere gemacht. Als Solistin wird sie immer wieder zu Konzerten auf der ganzen Welt eingeladen. Hauptberuflich ist sie derzeit Soloflötistin der Bamberger Philharmoniker. Nun gastiert sie mit ihrem Trio in der Alten Gerberei, wo sie zum 40-jährigen Jubiläum der Jeunesse St. Johann ein exklusives Konzert geben wird.
 
Montag, 26. November 2018: Alte Gerberei.

18.45 Uhr: Vorkonzert mit dem Ensemble „Flutelichter“ der LMS St. Johann in Tirol
19.30 Uhr: Konzert mit dem Daniela Koch Trio (Daniela Koch - Flöte, Wolfram Hauser - Viola, Martin Klett - Klavier).

Vor zehn Jahren gelang der St. Johannerin Daniela Koch mit dem ersten Preis der 7. Kobe International Flute Competition der Start in eine vielbeachtete Karriere. Zwei Jahre später war die Ausnahmeflötistin als »Artist of the Year« der Jeunesse in ganz Österreich präsent, und seither wird sie auf der ganzen Welt zu Konzerten eingeladen.

Mit ihrem »Daniela Koch Trio« musiziert sie ein abwechslungsreiches Programm rund um musikalische »Märchenerzählungen« von Robert Schumann, Mozarts berühmtes »Kegelstatt-Trio« in der Bearbeitung für Flöte, Bratsche und Klavier, der »Undine«-Sonate des deutschen Romantikers Carl Reinecke sowie Werke von Jaques Ibert und Paul Juon.

Achtung! Der Konzertabend beginnt schon 18.45 Uhr mit einem Vorkonzert des Ensembles „Flutelichter“ der Landesmusikschule St. Johann in Tirol.

Foto: Marco Borggreve

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Suchen Events Gemeinde Archiv