12.02.2022
News  
 

Internetbetrug in Kitzbühel

Kitzbühel | Am 9. Februar 2022 gegen 14:20 Uhr erhielt ein 78-jähriger Österreicher einen Anruf von einem angeblichen Microsoft Mitarbeiter. In englischer Sprache täuschte der Anrufer den Mann, dass es einen Hacker-Angriff auf Laptops gebe und konnte den 78-Jähriger überreden ihm Zugriff auf seinen Laptop zu gewähren.

Am 11. Februar 2022 bemerkte der Österreicher schließlich, dass am 9. Februar 2022 ein niederer 5-stelliger Eurobetrag von seinem Konto abgebucht wurde. Der 78-Jährige sperrte daraufhin sein Bankkonto. Durch die Tat entstand ein Schaden im unteren 5-stelligen Eurobereich.

PI Kitzbühel - Tel. 059133 / 7200

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen